Zertifizierte Qualität und Sicherheit

Das oberste Ziel der CENIT AG ist, ihre Kunden in den jeweiligen Zielmärkten mit höchster Qualität und Zuverlässigkeit zu betreuen.

Mit zwei Zertifikaten können wir Brief und Siegel auf unseren hohen Qualitätsanspruch geben. Sie bestätigen, dass wir für den Geltungsbereich IT Beratung, IT Dienstleistung und Softwareentwicklung ein Qualitätsmanagementsystem und Informationssicherheits-Managementsystem eingeführt haben und dieses anwenden. Durch ein umfassendes Audit wurde der Nachweis erbracht, dass diese beiden Systeme die Forderungen der Normen der beiden Zertifikate erfüllen.

DIN EN ISO 9001:2008 (Qualitätsmanagement)

Um die Wirksamkeit des Managementsystems zu überprüfen, werden interne Audits durchgeführt. Neben der Aufgabe der Prüfung, ob das Managementsystem normenkonform umgesetzt wird, soll es vorrangig dazu dienen, ständige Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen und umzusetzen.

Neben den permanenten internen Audits findet einmal im Jahr ein Systemaudit durch eine externe Zertifizierungsstelle statt. Diese soll das Managementsystem in seiner Gesamtheit und die normenkonforme Anwendung und Wirksamkeit im Einzelnen beurteilen. So ist gewährleistet, dass das unser Qualitätsanspruch auch bei sich verändernden Markt- und Unternehmenssituationen dem höchstmöglichen Niveau gerecht wird.

ISO/IEC 27001:2013 (Informationssicherheit)

Ein nach diesem Standard aufgebautes Informationssicherheitsmanagementsystem bietet die Grundlage zur Identifikation und Beherrschung spezifischer Informationssicherheitsrisiken sowie zur Sicherstellung der benötigten Zuverlässigkeit von IT Systemen.
Eine Zertifizierung auf Basis von ISO/IEC27001 wird künftig noch mehr an Bedeutung gewinnen. Denn zur umfassenden Informationssicherheit in einem modernen Unternehmen gehören längst nicht mehr nur undurchlässige Firewalls und eine reibungslose Backup Lösung.

Vielmehr haben sich im Geschäftsleben Informationen zu nachhaltigen und erfolgskritischen Unternehmenswerten entwickelt. Ein Missbrauch oder gar Verlust trifft Firmen aller Größenordnungen empfindlich bis hin zur existenziellen Gefährdung.