Nach dem Studium ist die richtige Einstiegsstelle wichtig – man lernt viel Theorie und kommt an den Punkt, an dem man die Praxis braucht. CENIT bietet da richtig gute Einstiegsmöglichkeiten. Jeder gibt dir eine Chance, weil sie wissen, dass man noch ganz am Anfang steht. Man wird Teil des Teams, lernt gemeinsam, wächst an seinen Aufgaben und ergänzt sich gegenseitig. Und wenn das Team dir die Chance gibt, mitmacht und ein bisschen Geduld hat, dein Potential erkennt – dann wird alles gut. Natürlich klappt nicht alles sofort perfekt, aber ich weiß immer, dass jemand hinter mir steht. So wächst man in seine Stelle rein. Ich habe sehr viel gelernt in meinem ersten Jahr und es wird auch noch sehr viel dazu kommen. 

Abderrahim Houbbadi ist bei CENIT direkt nach dem Studium in Wirtschaftsinformatik als Junior Consultant im Bereich Application Management Services PLM – 3DEXPERIENCE eingestiegen.

Zu Beraten war das, was ich schon immer machen wollte. Da ist die Erfahrung nach dem Studium für mich das A und O. Und die erhält man wirklich nur als Mitglied eines Projektteams. Bei CENIT hatte ich von Anfang an Kundenkontakt in diversen Projekten. Ich war sofort Teil eines engagierten Teams. In diesem bekam ich die Möglichkeit, meine eigenen Ideen erfolgreich einzubringen und konnte mir im Gegenzug von erfahrenen Beratern viel Wissenswertes aneignen. Somit habe ich Entscheidungsspielräume bekommen, welche wahrscheinlich in anderen Unternehmen als Berufseinsteiger unüblich sind. In der Praxis lernen, das ist etwas, das mir bei CENIT besonders gefällt. Die Projekte sind spannend, herausfordernd und komplex. Das Faszinierende an dem Job ist, an der Stellschraube des 21. Jahrhunderts zu drehen – ’Digitale Revolution’. 

Florian Gah hat bei CENIT ein duales Studium der Wirtschaftsinformatik absolviert und arbeitet jetzt als Berater im Bereich SAP-Solutions.

Nach dem Studium habe ich Themen zugeordnet bekommen, die zu meinen Interessen und Qualifikationen passen. In der Einarbeitungsphase wurde ich echt toll von meinen Kollegen unterstützt. Nach etwa drei Monaten kam dann mein erster Kundeneinsatz. Ich habe einen gewissen Vertrauensvorschuss bekommen und bin schnell in die Aufgaben reingewachsen. Dabei hatte ich nie das Gefühl, dass ich unter Druck stehe oder hinterher hänge. Bei meinem ersten großen Kundenprojekt war ich schon aufgeregt. Wenn ich als junger Experte zu einer völlig fremden Firma komme, haben die natürlich eine gewisse Erwartungshaltung. Aber das kommt ganz von selbst und ich bin ja nie alleine. Gerade die erfahrenen Kollegen sind immer für mich da und unterstützen mich, keine Frage. 

Juri Bernhardt hat bei CENIT seine Bachelorthesis geschrieben und arbeitet jetzt als Berater und Entwickler im Bereich Enterprise Information Management.

Im Studium habe ich im Bereich EIM angefangen – CENIT hat mir aber die Möglichkeit geboten, in die unterschiedlichen Bereiche reinzuschauen. Nachdem ich gemerkt habe, dass ich lieber entwickle, wurde für mich nach dem Bachelor eine passende Stelle gesucht. Die Einarbeitung hat dann etwas länger gedauert, denn ich musste eine komplett neue Programmiersprache lernen und hatte ein ganz anderes Aufgabenfeld. Mein neues Team hat mir einen Schulungsplan erstellt und dadurch, dass ich immer begleitet wurde, habe ich mich nie alleine gefühlt. Ich hätte nie gedacht, dass ich nach einem Jahr schon so gut programmieren kann und solche Aufgaben selbstständig bewältige. Bei CENIT stehen nicht nur die Unternehmensziele im Vordergrund, sondern auch deine eigene Fortbildung und dein Aufbau von Know-How. 

Raffaella Walz hat bei CENIT ein duales Studium der Wirtschaftsinformatik absolviert und arbeitet jetzt als Softwareentwicklerin im Bereich Digitale Fabrik.

Das Berufseinsteiger +

Berufseinsteiger plus

GIBT ES AUCH DEN RICHTIGEN PLATZ FÜR MICH?

Ja klar – wenn Sie gerade Ihr Studium oder Ihre Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen haben und jetzt auf der Suche nach einer neuen Herausforderung sind. Wir versuchen immer genau den Job für Sie zu finden, der zu Ihnen und Ihren Vorstellungen passt. 

Dazu bieten wir tolle Weiterbildungsmöglichkeiten und eine optimale Betreuung durch Mentoren und Führungskräfte an. Durch unsere breite Aufstellung in den unterschiedlichsten Bereichen sind Sie flexibel in Ihrer Weiterentwicklung innerhalb von CENIT. 

AND NOW TO THE
JOB SEARCH?
WHY NOT?