• Land
  • IntInt
  • DD
  • CH DECH DE
  • Supplier Integration & Data Exchange
  • RORO
  • Supplier Integration & Data Exchange

Zuliefererintegration …

Stehen auch Sie als Zulieferer vor der Herausvorderung Daten an OEMs zu liefern, die den Anforderungen der jeweils geltenden Datenaustauschbestimmungen gerecht werden, um so eine positive Lieferantenbewertung zu erhalten, die für eine reibungslose Zusammenarbeit unerlässlich ist. Dann haben Sie sicherlich schon die Erfahrung gemacht, dass es nicht immer einfach ist, die konkreten Anforderungen zu ermitteln und umzusetzten.

… und anforderungsgerechter OEM Datenaustausch

Als Berater im Bereich OEM Supply Chain verfügt CENIT über das notwendige Know How um Ihre Mitarbeiter gezielt in die für Ihren Bereich gültigen Richtlinien und Methoden einzuweisen. Natürlich übernehmen wir auch die Installation und Konfiguration der notwendigen Software in Form von Supplierpaketen und notwendigen Qualitätstools. Bis hin zur Validierung durch den OEM. 

      • Einweisung Ihrer Mitarbeiter in die aktuellen OEM Datenaustauschrichtlinien und die damit zusammenhängenden Methoden
      • Vermittlung der zu grundeliegenden Konzepte und nachgelagerten Prozesse
      • Funktionserklärung und Anwendung der OEM spezifischen Prüftools
      • Einweisung in der Handhabung der OEM Supplier Portale, CAD Methoden und Handbücher
      • Workshopdauer 1-2 Tage
    • Stellt auch Sie als Automotive Zulieferer die NX Entscheidung der Daimler AG vor neue Herausforderungen? Insbesondere im Bereich des Datenaustausches?

      Unsere Berater sind direkt bei der Daimler AG vor Ort im Team Lieferantenintegration tätig und arbeiten mit an der Definition der Anforderungen, die Daimler an seine Zulieferer in diesem Bereich stellt.

      Nutzen Sie unsere Expertise und lassen Sie sich beraten wie Sie Ihren Datenaustausch mit Daimler in Zukunft effizient und kostengünstig durchführen können. Auf Wunsch implemementieren und konfigurieren wir auch in diesem Bereich alle notwendigen Tools, weisen Ihre Mitarbeiter in die notwendigen Methoden und Prozesse ein und führen schließlich gemeinsam mit Ihnen die erforderliche Validierung mit der Daimler AG durch.

  • Mit der 3DExperience Plattform gelingt es, sämtliche Produktdaten und weitere Intellectual Property für alle Mitarbeiter zugänglich zu machen, was die Arbeit extrem vereinfacht.
    Daniel Reutimann, Verantwortlicher für die digitale Konstruktion und Entwicklung