Toleranzmanagement: der Schlüssel für eine optimierte Produktqualität

Die Herausforderung der Unternehmen, Kosten zu sparen und innovative Produkte schneller als die Konkurrenz auf den Markt zu bringen, erfordert von Anfang an eine zielgerichtete Produktentwicklung. Der Einsatz von virtuellen Simulations- und Analyseprogrammen ermöglicht schon in der frühen Entwicklungsphase die Design- und Fertigungskonzepte zu analysieren und hinsichtlich ihrer Umsetzbarkeit zu bewerten. So können Problembereiche frühzeitig identifiziert und korrigiert werden, um spätere, kostenintensive Änderungszyklen zu vermeiden.

Das abteilungsübergreifende Toleranzmanagement ist dabei ein entscheidender Schlüssel für eine optimierte Produktqualität.

Genau dies unterstützen die Softwareprodukte für das Toleranzmanagement von DCS (Dimensional Control System).

3DCS Variation Analyst Suite: kostengünstige Funktions- und Fertigungsprozessanalysen an virtuellen Prototypen

Die 3DCS Variation Analyst Suite unterstützt bei der realitätsnahen Analyse und Simulation von virtuellen Prototypen bezüglich ihrer Funktionssicherheit. Unter Berücksichtigung der Füge- und Montageprozesse können auch Fertigungsprozesse abgebildet und mit dem Ziel untersucht werden.

Die Kenntnis über die zu erwartende Prozessstreuung und deren Hauptbeitragsleister bietet die Möglichkeit, die Produktqualität frühestmöglich und zielgerichtet zu optimieren und die Produktkosten zu senken.

    • Die Spezialisten von CENIT unterstützen Sie bei allen Fragen und Aufgabestellungen rund um das Toleranzmanagement.

      Bei der Softwareauswahl beraten wir Sie gerne. Zusätzlich bieten wir Ihnen an, über Pilotprojekte die Vorteile der Lösungen für Ihr Unternehmen darzustellen.

      Bei der Einführung stehen wir Ihnen selbstverständlich mit unseren Grundlagen- und Software-Schulungen zur Seite.

      Unser kompetenter Hotline-Service garantiert eine effiziente Nutzung der Software-Lösungen in Ihrem Unternehmen.

    • Unsere Dienstleistungen reichen von der ersten Beratung über Schulungen bis hin zur Bearbeitung von Pilotprojekten im Bereich Toleranzmanagement.

    • Grundlagenschulungen:

      • Grundlagen der Tolerierung
      • Grundlagen der Toleranzrechnung 3DCS

      Schulungen:

      • 3DCS Basisschulung
      • 3DCS Workshop
      • 3DCS Compliant Modeler
      • 3DCS Release Update 3DCS

      Consulting:

      • projektbezogene Betreuung der 3DCS Anwender
    • CENIT bietet als DCS Vertriebspartner folgende Softwarelösungen an:

      • 1DCS: 1D Toleranzanalyse
      • 3DCS Variation Analyst: Lösung für komplexe 3D Toleranzanalysen
      • 3DCS Mechanical Variation Analyst: Constraint und Joint basierte Lösung zur Berechnung von kinematischen Systemen
      • QDM: Messdatenmanagementlösung zur Verwaltung und Auswertung von Messdaten
      • 3DCS Geometric Factor Analyzer: Ermitteln der geometrischen Einflüsse der funktionalen Geometrien auf die Qualitätkriterien
      • 3DCS Mechanical Modeler: Nutzung von Constraints und Joints innerhalb von 3DCS Variation Analyst
      • FEA Compliant Modeler: Integration von flexiblen Bauteilen in die 3DCS Analysemodelle
      • 3DCS Advanced Analyzer/Optimizer: Toleranzoptimierung hinsichtlich Kosten und Qualität