CENIT CAD-Datentausch

Problemloser CAD-Datenaustausch

Zulieferer und OEMs (Original Equipment Manufacturer) der Fertigungsindustrie sind heute mit herausfordernden Märkten konfrontiert. Um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu sichern und die Geschwindigkeit in der Produktentwicklung zu verbessern, müssen sie in der Lage sein, CAD-Konstruktionsdaten kurzfristig und flexibel austauschen zu können.

Unternehmen wählen ihre CAD-Systeme jedoch häufig aufgrund der individuellen Anwendungsbedingungen, was zu heterogenen CAD-Datenformaten bei einem externen CAD-Datenaustausch führt und einen Direktdatenaustausch im Nativformat der jeweiligen CAD-Systeme nicht realisierbar macht. Um große Datenmengen zu Bauteilen oder Produktkomponenten auszutauschen, bedarf es herstellerunabhängiger Schnittstellen zum Austausch von CAD-Modellen.

Um ein durchgehenden Produktionsprozess und Qualitätssicherung gewährleisten zu können, muss eine CAD-Konvertierung zwischen Lieferanten, Fertigungsunternehmen und Kunden bei der großen Anzahl an Varianten und Bauteilen reibungslos funktionieren, damit es zu keiner Unterbrechung in der Prozesskette kommt. Zusätzlich erfordert der CAD-Datenaustausch vor der eigentlichen Übertragung zusätzlichen Bereitstellungsaufwand, bei dem durch manuelle Bearbeitung oft keine Prozesssicherheit garantiert werden kann.

Nutzen Sie unsere Expertise und lassen Sie sich beraten, wie Sie Ihren Datenaustausch effizient und kostengünstig durchführen. Als Berater im Bereich OEM Supply Chain verfügt CENIT über das notwendige Know-how um Ihre Mitarbeiter gezielt in gültige Richtlinien, Methoden und Prozesse einzuweisen und anschließend gemeinsam mit Ihnen zu validieren. Gerne übernehmen wir auch die Installation und Konfiguration der notwendigen Software in Form von Supplierpaketen und notwendigen Qualitätstools.

Problemloser CAD-Datenaustausch? Warum nicht?