Kategorie: Ad-hoc, IR News, Corporate, Investor Relations
22.03.2017

Ad-hoc Mitteilung: CENIT AG übernimmt den französischen Software-Implementierungsspezialisten Keonys


Stuttgart, 22. März 2017 – Die CENIT AG, Stuttgart, (ISIN: DE0005407100) hat heute einen Kaufvertrag über den Erwerb sämtlicher Anteile an der Keonys S.A.S., Paris, einem der führenden europäischen Referenzpartner für die Software-Integration in den Bereichen Product Lifecycle Management (PLM) sowie 3D-Design auf Basis der Softwareprodukte von Dassault Systèmes, abgeschlossen. Den Kaufpreis in Höhe von rund 6 Mio. Euro wird CENIT aus den bestehenden liquiden Mitteln finanzieren. Der Erwerb steht noch unter verschiedenen aufschiebenden Bedingungen.

Zusatzinformationen:
ISIN: DE0005407100
WKN: 540710
Börsenkürzel: CSH
Marktsegment: Regulierter Markt (Prime Standard) an der Frankfurter Wertpapierbörse

CENIT Aktiengesellschaft
Industriestraße 52-54
70565 Stuttgart
Deutschland

Investor Relations-Kontakt:
CENIT Aktiengesellschaft
Tanja Marinovic
Tel.: +49 (0)711 - 7825 - 3320
Fax: +49 (0)711 - 7825 - 44 4320
E-Mail: t.marinovic@cenit.de