cenitCONNECT Visualization

CAD Modelle im Neutralformat für jeden SAP Anwender zugänglich machen - mit CENIT CONNECT Visualization

Das Ziel von cenitCONNECT Visualization ist die übersichtliche Darstellung und einfache Zugänglichkeit von Einzelteilen oder gesamten Baugruppen in SAP. Somit wird allen am Wertschöpfungsprozess beteiligten Usern der visuelle Zugriff auf das Produkt gewährleistet – und das ohne zusätzliche Lizenzkosten für CAD Autorensysteme.

2D und 3D Produktvisualisierung in SAP

2D Zeichnungen und 3D Geometrien werden mit Metadaten aus ERP und anderen Systemen vereint und in standardisierten Neutralformaten wie z.B. 3D-PDF zur Verfügung gestellt. Selbst komplexe Inhalte werden vereinfacht und schnell erfassbar in Bild und Textkombinationen dargestellt – für eine einfache und sichere Betrachtung der Dateien durch alle SAP Anwender.

cenit CONNECT Visualization: Beispiel einer Cross-Section im SAP ECTR Viewer
cenitCONNECT Visualization SAP ECTR

Erhöhte Prozesssicherheit

Durch unternehmensweite 3D-Visualisierungsfunktionen werden kritische Abläufe beschleunigt, verbessert und abgesichert. Das schafft bei allen Beteiligten Klarheit über die Produktstruktur, lange vor Herstellung des ersten Prototyps.

Kosteneinsparung durch Reduktion von Komplexität

Schneller erfassbare Inhalte und automatisierte Dokumentenerzeugung ermöglichen die gezielte Prozessunterstützung entlang des Wertschöpfungsprozesses, wie beispielsweise die erleichterte Entscheidungsfindung im Einkauf. Dies ermöglicht eine signifikante Reduktion von Aufwand und Kosten.

  • Unterstützung der Geschäftsprozesse aufgrund der einfachen Daten-Einsicht aller Beteiligten.
  • Bessere Entscheidungsfindung durch Vermeidung von Verständnisfehlern.
  • Reduktion von Aufwand und Kosten durch automatisierte Visualisierung.
  • Eliminierung der Lizenzkosten von CAD Autorensystemen für Anwender, die nicht an der Konstruktion beteiligt sind.