// Coristo SAP Object Structure Explorer

Coristo SAP Object Structure Explorer

Im Coristo SAP Object Structure Explorer können SAP Objekte und Strukturen (wie Arbeitsplan, Fertigungsauftrag, Netzplan, Instandhaltungsauftrag, technische Platzstruktur, BOD, BOM etc.) rollen- und anwenderspezifisch aufgelöst, dargestellt und auch mit 3D Modellen und 3D Animationen zusammengeführt werden. Hierbei setzt der Explorer auf die Funktionalitäten der SAP 3D Visual Enterprise auf.

Dabei können zu SAP Business Objekten zugeordnete Dokumente (DIS) - von Zeichnungen über jedwede Begleitdokumente, bis hin zu 3D visualisierten Montageanleitungen oder 3D Modellen direkt aufgerufen und dargestellt werden, d.h. sämtliche relevanten Informationen können einfach verfügbar gemacht werden.

Die Lösung ist dabei leicht an kundenspezifische Anwendungsfälle anpassbar und kann so als Konsumentenlösung etliche Arbeitsschritte in Geschäftsprozessen bedienen.

Der Coristo SAP Object Structure Explorer steht hierbei als moderne webbasierte Fiori App auf der SAP Cloud Platform zur Verfügung, kann aber weiterhin auch als SAP GUI Lösung verwendet werden.

Inhalt

// Coristo SAP Object Structure Explorer



Produktdatenblatt

aff8c3cb-e0c4-4af6-aab8-ac738ca802e7
// Coristo SAP Object Structure Explorer

Funktionen

Der Coristo SAP Object Structure Explorer ist ein Navigationscockpit für SAP Objekte und Strukturen, insbesondere aus den Bereichen Fertigung und Instandhaltung, wie Arbeitspläne, Fertigungs- und Instandhaltungsaufträge, technische Platzstrukturen, Netzpläne – aber auch Materialstämme, Dokumenten- und Materialstücklisten. Der Einsatz ist also nicht auf logistische Szenarien begrenzt, auch wenn hier der Ursprung liegt.

In geeigneten Szenarien ist eine bidirektionale Kopplung zwischen SAP-Sicht und 3D-Sicht möglich, welche Einfachheit und Transparenz in SAP bietet.

Die Anpassbarkeit der Szenarien an kundenspezifische Anwendungsfälle ist über eine generische Customizing Transaktion gewährleistet..

  • Einfache Navigation mit hohem Bedienkomfort direkt in SAP Oberflächen.
  • Auflösung von SAP Objekten, wie Arbeitsplan, Fertigungsauftrag, Netzplan, Instandhaltungsauftrag mit verschiedensten Dokumentoriginalen, inklusive 3D Files, in einem komfortablen Navigationscockpit.
  • Dokumentenoriginale (z.B. PDF, Word, Excel, JPG, etc.) können auf sehr einfache Weise dargestellt werden.
  • Durch die Integration der Fähigkeiten der SAP 3D Visual Enterprise können 3D Daten ebenso einfach dargestellt werden.
  • Bidirektionale Verbindung zwischen SAP Stücklistenkomponente und Parts im 3D Modell. Dies erlaubt die Positionierung z.B. auf einer Komponente im Fertigungsauftrag und Visualisierung des jeweiligen Parts im integrierten Viewer und umgekehrt. Ebenso ist die bidirektionale Verbindung zwischen SAP Arbeitsvorgang und 3D Animationssteps möglich.
  • Direkte Absprungmöglichkeiten in SAP Standardtransaktionen oder auch in Kundentransaktionen (derzeit nur in der SAP GUI Version).

Mehr Informationen anfordern

Coristo SAP Object Structure Explorer zur Generierung von 3D Modellen und 3D Animationen

Erweiterbarkeit und Voraussetzungen

Erweiterbarkeit

  • Anpassbarkeit über einfaches Customizing.
  • Flexible Erweiterbarkeit über BADIs/Erweiterungsspots, z.B. um kundeneigene Spalten nachzulesen, andere Objekte aufzulösen oder andere Aktionen auszulösen.

Voraussetzungen

  • SAP ERP 6.0 mit Basis mind. 7.0
  • SAP Gateway mindestens Version 7.4, empfohlen Version 7.5
  • Fiori Frontend Server 6.0
  • Ablage der Dokumentoriginale im SAP PLM Dokumentenmanagementsystem
  • Für SAP GUI Version: Installation des aktuellen Standes des SAP Visual Enterprise Viewers (mindestens Release 8.0, frei verfügbar von SAP)

Kundenbeispiel "Papierlose Fertigung" bei Linde

Durch anpassbare Struktur- und Substrukturauflösungen ist es möglich, entweder das Ergebnis zu fokussieren oder auch den angegebenen Kontext zu erweitern.

// Coristo SAP Object Structure ExplorerDirektansicht aus dem System, Beispiel 1
// Coristo SAP Object Structure ExplorerDirektansicht aus dem System, Beispiel 2
// Coristo SAP Object Structure ExplorerDirektansicht aus dem System, Beispiel 3
// Coristo SAP Object Structure ExplorerDirektansicht aus dem System, Beispiel 4
// Coristo SAP Object Structure ExplorerStets die aktuell gültigen Dokumente am Arbeitsplatz zur Verfügung.

Sie möchten mehr erfahren? Schreiben Sie uns.

Wir haben Ihre Neugier geweckt und Sie wollen mit uns gemeinsam in die Planung Ihrer persönlichen Digitalisierungsstrategie einsteigen? Schreiben Sie uns und wir vereinbaren mit Ihnen einen ersten Kennenlerntermin!