Referenzbericht - HyImpulse - CENIT DE

3DEXPERIENCE on Cloud für ein Hybrides Raketen Projekt

Herausforderung

  • Schnell wachsendes Unternehmen mit stetig neuen Herausforderungen
  • Abwicklung von komplexen Projekten mit limitierten Ressourcen
  • Limitiertes Budget

Lösung

  • 3DEXPERIENCE on Cloud
  • Start-Up Offering
  • CATIA Mid-Market Packete
  • CATIA Rendering

Nutzen

  • Durchgängige, digitale Wertschöpfungskette
  • Skalierbare Lösung, um stetig zu wachsen
  • Schneller Einstieg in die Plattformtechnologie
  • Flexibles Lizenzmodell
  • Arbeiten auf dem aktuellsten Stand der Technologie

Warum CENIT

  • 3DEXPERIENCE on Cloud
  • CATIA V6 Know-how
  • Schneller Support bei der Implementierung

Über HyImpulse

HyImpulse entwickelt einen wegweisenden europäischen Mini-Launcher für Kleinsatelliten. Hybridraketenmotoren eignen sich besonders gut für einen schnellen Markteintritt. Sie sind inhärent sicher und preisgünstig, mit sehr niedrigen Treibstoffkosten (Paraffin und Flüssigsauerstoff), was einen schnellen und flexiblen Betrieb des Trägersystems ermöglicht. Die Hybridraketenantriebstechnologie von HyImpulse hat die sich bereits in früheren Projekten (HyEnD) bewährt.

Das erste Produkt wird eine Höhenforschungsrakete sein, die 350 kg Nutzlast in 200 km Höhe (suborbital) transportieren wird. Die Höhenforschungsrakete dient auch als Technologiedmonstrator, da sie den Haupt-Hybridraketenmotor verwendet, der ebenfalls in dem Mini-Launcher zum Einsatz kommt. Weitere Schlüssel-Subsysteme des Mini-Launchers werden ebenfalls in der Höhenforschungsrakete getestet. Das Hauptprodukt von HyImpulse, ein Mini-Launcher, wird bis zu 500 kg auf eine erdnahe Umlaufbahn bringen.