Kontakt

  • E-Mailinfo@cenit.de
  • Telefon+49 711 7825 30
  • Rückruf-ServiceGerne rufen wir Sie zurück.
  • Erfolgreich in die Zukunft mit PLM Beratung für die Produktentwicklung

    Die digitale Transformation wird Prozesse und Geschäftsmodelle revolutionieren und auch auf Unternehmen der Fertigungsindustrie Einfluss nehmen. Produkte werden zunehmend schneller, individueller und flexibler produziert.

    Mit umfangreichem Methoden-Know-how aus langjähriger Erfahrung unterstützen wir Unternehmen dabei, im Kontext des aktuellen Wandels hin zu Industrie 4.0 Potenziale für einen effizienteren Produktentstehungsprozess zu identifizieren, Optimierungen umzusetzen und dadurch die Wettbewerbsfähigkeit im Markt zu sichern.

    Maximale Effizienz im Product Lifecycle Management

    Ziel unserer PLM Beratung ist es, möglichst systematische und zielgerichtete Vorgehensweisen im Produktentstehungsprozess zu entwickeln und die Möglichkeiten der eingesetzten Engineering-Tools bestmöglich auszuschöpfen. Gemeinsam mit unseren Experten reduzieren Sie Zeit- und Kostenaufwände für mehr Effizienz im Product Lifecycle Management (PLM).

    Dazu müssen bestehende Strukturen und Prozesse hinterfragt und grundlegende Konzepte wie Standardisierung, Modularisierung, Automatisierung und die Durchgängigkeit der Entwicklungsdaten hin zu Folgeprozessen umgesetzt werden. Die Dauer eines Beratungsprojekts für die Optimierung Ihrer CAx-Infrastruktur ist überschaubar und innerhalb kurzer Zeit übersteigen die Einsparungen die Investitionskosten.

      • Sind Sie bereit für die digitale Transformation?

        • Gibt es Startmodelle und Templates als Basis der Produktenwicklung?
        • Sind die Lösungen der Produktentwicklung nachvollziehbar?
        • Ist die Qualität der Produktentwicklung konstant?
        • Sind wiederkehrende Aufgaben ausreichend automatisiert?
        • Ist das Wissen Ihrer Spezialisten formalisiert und nutzbar?
        • Haben alle Beteiligten der Produktentwicklung die nötigen Informationen zur Verfügung?
        • Gibt es Standards und Anforderungen in der Produktentwicklung?
        • Können Varianten flexibel und schnell erstellt werden?
        • Gibt es Bauteil- und Templates Kataloge?
        • Haben Sei das Konstruktions Know-how in der Entwicklung gespeichert?

      • Lohnt sich die Investition?

        In vielen Fällen zeigt sich bei der Analyse, dass sich eine PLM Beratung schnell lohnt. So amortisiert sich eine Investition von € 25.000 bei einer zukünftigen Einsparung von 3 Arbeitstagen pro Monat je nach internem Stundensatz bereits nach ca. 16 Monaten.

      • Wie lange dauert ein PLM Beratungsprojekt?

        Um einen einfachen Einstieg in die Methodenoptimierung zu ermöglichen identifizieren wir kostenfrei und unverbindlich gemeinsam mit Ihnen lohnende Optimierungspotentiale, indem wir die aktuelle Arbeitsweise den branchenüblichen „best practices“ gegenüberstellen.

        Gelingt es uns, Potentiale zu finden und ist die Umsetzung aus Ihrer Sicht wirtschaftlich, erhalten Sie ein Angebot über einen Workshop. In dessen Verlauf wird eine, auf Ihre individuellen Anforderungen basierende Projektspezifikation mit modularen Bausteinen erarbeitet, sowie eine ROI Betrachtung erstellt. Sie entscheiden im nächsten Schritt über die Umsetzung und die Zusammenstellung der Bausteine.

    • Unsere Abläufe in der Konstruktion haben wir mit Composites Design um bis zu 30 Prozent beschleunigt.
      Herbert Egger, Konstruktionsleiter Rennsport, Carbo Tech