// Coristo SAP Materialstamm Management

Coristo SAP MATERIALstamm MANAGEMENT

Die Pflege des Materialstamms in SAP stellt in jedem Unternehmen eine besondere Herausforderung dar. Da korrekte Materialstammdaten die Basis für korrekte Unternehmensprozesse darstellen, sind diese Stammdaten auch besonders kritisch. Falsche oder unvollständige Materialstammdaten führen zu hohen Effizienzverlusten, da dadurch Prozesse falsch ausgeführt werden können und nachträgliche Korrekturmaßnahmen notwendig sind, was Zeit- und Kostenverluste mit sich bringt.
Um Probleme in den Stammdaten zu vermeiden, werden häufig zentrale Stammdaten-Teams zur Pflege eingesetzt. Diese müssen dafür sorgen, dass von den entsprechenden Fachabteilungen die richtigen Informationen zum richtigen Zeitpunkt zur Verfügung gestellt werden. Die Informationen werden dabei häufig nur über ungesteuerte Prozesse, wie zum Beispiel E-Mails, kommuniziert und ohne explizites Nachfragen in den Fachabteilungen kann es dazu kommen, dass entsprechende Daten nicht oder zu spät geliefert werden. Dies kann die Folge mit sich ziehen, dass plötzlich der gesamte Prozess stehen bleibt, weil Daten fehlen oder falsch sind, denn so entsteht immer akuter Handlungsbedarf, welcher neben dem damit entstehenden Zeitverlust auch das Risiko für Fehler erhöht.

Die Softwarelösung Coristo SAP Materialstamm Management (Coristo MMM) erlaubt eine rollenbasierte Anzeige, Anlage und Pflege von Materialstämmen in SAP, um den Schutz und die Bereitstellung der korrekten Materialstammdaten über den gesamten Lebenszyklus eines Materialstamms zu gewährleisten.

Inhalt

EFFEKTIVES UND EFFIZIENTES SAP MATERIALSTAMM MANAGEMENT

Anders als im SAP-Standard, wo der Anwender, entsprechend des Materialstamm-Sichtenkonzepts, häufig mit sehr vielen Feldern konfrontiert wird, lässt sich mit der Softwarelösung Coristo SAP Material Master Management (Coristo MMM) ein Materialstamm-Pflegeprozess ganz nach den Bedürfnissen der einzelnen Fachabteilungen gestalten.
Dabei bekommt jeder Anwender nur genau die Daten des Materialstamms zur Ansicht oder Pflege, die für ihn relevant sind. Für unterschiedliche Rollen, beispielsweise Vertrieb, Disposition oder Qualitätssicherung, lassen sich dabei auch jeweils unterschiedliche Felder zu Mussfeldern definieren, so dass es nicht notwendig ist Mussfelder aus anderen Verantwortlichkeitsbereichen im Vorfeld einfach nur mit Default-Werten zu belegen, wie das bei der Pflege mit SAP-Standard häufig der Fall ist. Coristo MMM unterstützt auch das Prüfen von Feldern im Materialstamm und auch das automatische Setzen von Materialstammfeldern in Abhängigkeit von anderen Feldern im Materialstamm. Dadurch lässt sich die Softwarelösung für die Abbildung von einem komplexen Regelwerk bei der Anlage und Pflege der Materialstammdaten flexibel erweitern. Bei Bedarf lassen sich auch mehrere Werke und Verkaufsorganisationen mit einem Klick einfach anlegen und mit vordefinierten Werten füllen, so dass dann die Detailpflege und Ergänzung der Daten in den entsprechenden Fachabteilungen einfacher stattfinden kann.

Damit der Gesamtprozess der SAP Materialstammpflege reibungslos abläuft und jeder Bereich zum richtigen Zeitpunkt über seine Aufgaben informiert wird, bieten wir zusätzlich mit der Lösung Advanced Process Management eine Workflow basierte Prozessunterstützung an.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Coristo MMM - overviewÜbersicht der Stammdaten im Coristo SAP Materialstamm Management.

Vorteile

  • Benutzerfreundliche Anlage und Pflege von Materialstämmen, bei der jeder nur die Felder bekommt, die für ihn relevant sind.
  • Erhöhung der Stammdatenqualität durch Reduktion auf das Wesentliche und Vermeidung von Falscheingaben.
  • Steuerung des Materialstamm-Anlageprozesses über unterschiedliche Bereiche durch Anbindung an eine Workflow basierte Prozess-Steuerung.
  • Erhöhung der Durchlaufzeiten bei der Stammdatenpflege.

KERNFUNKTIONALITÄTEN

  • Rollenbasierte Anlage und Pflege von Materialstämmen im SAP.
    Jeder Anwender, dem diese Rolle zugeordnet ist, bekommt nur die Felder angezeigt, die für ihn relevant sind. Die Felder lassen sich dabei jeder Rolle durch einfaches Customizing zuordnen.
  • Übersichtliche Darstellung der Materialstammfelder in einer tabellarischen Darstellung mit flexiblen selbst definierbaren Gruppierungsmöglichkeiten.
  • Rollenbasierte Definition von Mussfeldern, anstatt wie im SAP Standard fixe Mussfelder für jeden Anwender, die gleichermaßen befüllt werden müssen.
  • Rollenbasierte Zugriffsteuerung auf Felder im Materialstamm.
    Dabei wird das starre SAP-Sichten-Konzept aufgelöst und die Felder lassen sich beliebig nach Bedarf zusammenstellen. Jeder bekommt nur eine Pflege- oder Anzeigeberechtigung auf das was er benötigt.
  • Automatisierte und schnelle Anlagen von Werken und Verkaufsorganisationen
  • Einfaches Setzen von Default-Werten für Materialstammfelder
  • Einfache Abbildung von Regeln zwischen Feldwerten im Materialstamm

CORISTO SAP Materialstamm Management für effizientes Materialstamm Management

IHR STARTER-PAKET FÜR einen einfachen Einstieg

Mit unserem Starter-Kit sind Sie innerhalb weniger Tage in der Lage die Leistungsfähigkeit unserer Softwarelösung selbst zu testen. Durch die Aktivierung des Coristo MMM auf Ihrem SAP Sandbox Systems erhalten die Fachabteilungen, aber auch die IT, einen schnellen Einblick in das Coristo MMM und können dieses auch selbst testen. Mit unserem Starter-Kit erhalten Sie einen lauffähigen exemplarischen Materialstamm-Pflegeprozess, der in Ihrem System auf Basis Ihrer Daten aufgebaut ist. Ebenso erhalten Sie eine ausführliche Dokumentation der Anwendung und des Customizings.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir begleiten Sie von der Strategieberatung bis hin zur Implementierung

Unser Anspruch ist es, Sie als Kunde von der Strategieberatung über die Prozess- und Lösungskonzeption bis hin zur Realisierung und Implementierung kontant zu begleiten. Folgende Einzelheiten werden wir dabei gemeinsam mit Ihnen pro Phase durchlaufen:

  • Strategieberatung
    Die Strategieberatung erfolgt entlang unseres erprobten Vorgehensmodells, fokussiert auf relevante Schwerpunkte. Dazu führen wir eine Analyse der fachlichen Prozesse und Bedarfe zum Verständnis der Geschäftsanforderungen des Unternehmens und deren Auswirkungen auf die Materialstammdatenverwaltung durch. Woraus im gemeinsamen Dialog mit Ihnen dann ein Zielbild und der konkrete Handlungsbedarf abgeleitet wird.
  • Prozess- und Lösungskonzeption
    Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen innovative, zukunftsfähige Konzepte für Ihr Stammdatenmanagement. Dabei setzten wir auf unsere langjährige Erfahrung in durchgängigen Stammdatenprojekten und bringen unsere Best Practice Methoden bei der Prozessgestaltung und Lösungskonzeption mit ein. Bei Bedarf erstellen wir auch gerne begleitende Prototypen im System, um die Lösungskonzeption in einem agilen Ansatz für alle Beteiligten erlebbar zu machen.
  • Realisierung und Implementierung
    Egal ob Sie agil oder traditionell im Projekt vorgehen: Wir sind Ihr Partner für die Realisierung Ihrer Stammdatenprojekte auf Basis der SAP Software. Wir realisieren leistungsfähige Stammdatenlösungen mit denen Sie langfristig wettbewerbsfähig bleiben.

Nehmen Sie jetzt direkt Kontakt zu uns auf

Wir haben Ihre Neugier geweckt und Sie wollen mit uns gemeinsam in die Planung Ihrer persönlichen Digitalisierungsstrategie einsteigen? Schreiben Sie uns und wir vereinbaren mit Ihnen einen ersten Kennenlerntermin!