SAP Master Data Governance

Effiziente und transparente Verwaltung von Stammdaten mit SAP Master Data Governance (SAP MDG)

Die SAP bietet mit der Lösung Master Data Governance (MDG) eine Lösung an, die Sie bei der flächendeckenden Erzeugung und Pflege konsistenter Stammdaten entlang der gesamten Wertschöpfungskette im Unternehmen unterstützt. Dabei lassen sich Änderungen an Stammdaten gezielt nachvollziehen, zeitnah freigeben und automatisch systemweit verteilen.

Einklang von IT und Business

Das Ziel eines integrierten Stammdatenmanagements ist es, IT und Business in Einklang zu bringen, um eine Basis für zukünftige Projekte zu schaffen, die Datenqualität zu steigern sowie langfristig die Entscheidungsbasis zu verbessern und somit eine indirekte Kostensenkung zu erreichen.

Mit diesem Ansatz lassen sich nicht nur einzelne Prozessschritte oder Geschäftsprozesse automatisieren, sondern über einen ganzheitlichen Ansatz kann die Pflege von Stammdaten mit einem wirksamen Prozessmanagement kombiniert werden.

Für dieses Einsatzgebiet wurde die Lösung SAP Master Data Governance geschaffen, die innerhalb der SAP Business Suite hochkompatibel integriert ist. Kombiniert wird das SAP MDG mit Prozessmanagementkomponenten, wie die regelbasierte Workflowsteuerung mit Hilfe des Business Rule Frameworks (BRF+).

Anwendungsgebiete

SAP Master Data Governance bietet Stammdatenverwaltung für Finanz-, Lieferanten-, Kunden- und Materialstammdaten. Es werden vordefinierte Datenmodelle, Validierungen und Workflows ausgeliefert, die sich an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen lassen. Der sichere Freigabeprozess basiert auf Rollen- und Ablaufdefinitionen sowie automatischen Datenvalidierungen während der Erstellung bzw. Änderung.

Funktionen und Features

  • Optimieruntg von Kerngeschäftsprozessen
  • Unterstützung Unternehmens-interner und -externer Kommunikation
  • Mehrere Organisationseinheiten
  • Zusammengehörige Stammdaten
  • Push-Prinzip
  • Stammdaten-Beantragung (Staging Area)
  • Schaffung von Transparenz im Unternehmensreporting
  • Stammdaten als "Service"

Stammdaten effizient und transparent verwalten mit SAP MDG

Wir können Sie in allen Phasen Ihres Stammdaten-Projektes mit SAP MDG unterstützen

  • Analyse Ihrer IST-Situation und Zielsetzung
  • Machbarkeitsanalyse und Beratung zu Ihrer gewünschten Soll-Situation
  • Installation bzw. Aktivierung der SAP-MDG Lösung auf Ihrem System
  • Erstellung eines Prototypen
  • Konzeption und Implementierung der SAP-MDG Lösung
  • Erweiterungen der SAP-MDG Lösung
  • Aufbau und Erweiterung des regelbasierten Workflows (Standardworkflow mit BRF+)
  • Aufbau und Erweiterung des Stammdaten-Regelwerks (BRF+)
  • UI-Erweiterungen auf Basis SAP Floorplan Manager (FPM)

Software

Mit SAP Master Data Governance (SAP MDG), Central Governance können Sie eine zentrale Ownership aller Stammdaten entsprechend den Geschäftsregeln und Prozessen Ihres Unternehmens einrichten. MDG bietet domänenspezifische vordefinierte Anwendungen sowie ein Framework für kundendefinierte Stammdaten. MDG bietet eine änderungsantragsbasierte Bearbeitung von Stammdaten mit den Elementen Workflow, Staging, Genehmigung, Aktivierung und Verteilung. MDG kann als separates Hub-System eingesetzt werden oder in Verbindung mit SAP ERP. In beiden Fällen können unter Verwendung von SAP- oder unternehmensspezifischer Business-Logik Stammdaten angelegt werden, die sofort in den Geschäftsprozessen eines Unternehmens einsatzbereit sind.

SAP MDG Starter-Kit

Mit unserem Starter-Kit sind Sie innerhalb weniger Tage in der Lage die Leistungsfähigkeit des SAP MDGs selbst zu testen.
Durch die Aktivierung des SAP MDG auf Ihrem SAP Sandbox System erhalten die Fachabteilungen, aber auch die IT, einen schnellen Einblick in das SAP MDG und können dieses auch selbst „anfassen“.
Als Ergebnis erhalten Sie einen kleinen lauffähigen Prototyp, der in Ihrem System aufgebaut ist.

  • Strategieberatung
    Die Strategieberatung erfolgt entlang unseres erprobten Vorgehensmodells, fokussiert auf relevante Schwerpunkte. Dazu führen wir eine Analyse der fachlichen Prozesse und Bedarfe zum Verständnis der Geschäftsanforderungen des Unternehmens und deren Auswirkungen auf die Stammdatenverwaltung durch. Daraus werden im gemeinsamen Dialog mit unseren Kunden ein Zielbild und der Handlungsbedarf abgeleitet.

  • Prozess- und Lösungskonzeption
    Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen innovative, zukunftsfähige Konzepte für Ihr Stammdatenmanagement. Dabei setzten wir auf unsere langjährige Erfahrung in durchgängigen Stammdatenprojekten und bringen unsere Best Practice Methoden bei der Prozessgestaltung und Lösungskonzeption mit ein. Bei Bedarf erstellen wir auch gerne begleitende Prototypen im System, um die Lösungskonzeption in einem agilen Ansatz für alle Beteiligten erlebbar zu machen.

  • Realisierung und Implementierung
    Egal ob Sie agil oder traditionell im Projekt vorgehen: CENIT ist Ihr Partner für die Realisierung Ihrer Stammdatenprojekte auf Basis SAP. Wir realisieren leistungsfähige Stammdatenlösungen mit denen Sie langfristig wettbewerbsfähig bleiben.

  • Serviceleistungen
    Mit unserem Starter-Kit sind Sie innerhalb weniger Tage in der Lage die Leistungsfähigkeit des SAP MDGs selbst zu testen. Durch die Aktivierung des SAP MDG auf Ihrem SAP Sandbox System erhalten die Fachabteilungen, aber auch die IT, einen schnellen Einblick in das SAP MDG und können dieses auch selbst „anfassen“. Als Ergebnis erhalten Sie einen kleinen lauffähigen Prototyp, der in Ihrem System aufgebaut ist.

Vorteile

  • Prozesseffizienz und Transparenz durch Automatismen und rollenbasiertes Arbeiten
  • Flexibilität durch zahlreiche Auf- und Ausbaumöglichkeiten der Lösung
  • Risikoreduktion durch risikoarmes Starter-Kit mit lauffähiger Prototyp-Installation
  • Alles aus einer Hand: von der Strategieberatung bis zur Implementierung und Services