Kundenreferenz: Einführung der SAP PLM Foundation bei Paul Vahle GmbH & Co. KG

Herausforderung

  • Zunehmend aufwendige Pflege des individualprogrammierten Systems
  • Verbesserung der Prozessqualität
  • Schnellere Durchlaufzeiten im Produktentwicklungsprozess
  • Schaffung verbesserter Grundlagen für Kostenreduzierungen im Fertigungsprozess

Lösung

SAP PLM Foundation:

  • Als Grundlage für Digitalisierungs- und Industrie 4.0 - Konzepte,  sowohl VAHLE-intern, als auch zur passenden Bedienung von Konzepten zur Digitalen Transformation der VAHLE-Kunden
  • Mit SAP ECTR und Prozessintegration zu CATIA V5

Nutzen

  • Kostenreduktion & Effizienzsteigerung aufgrund neuer Prozessdurchgängigkeit
  • Verbesserte Steuerung durch Transparenz und Auditierfähigkeit der Prozesse
  • Reduktion zukünftiger Kosten durch Updatefähigkeit der standardnahen Lösung

Warum CENIT

  • Best Practice aus mehr als 25 Jahren Erfahrung in SAP PLM
  • Ausgeprägtes Branchen-,  Prozess- und Technologieverständnis
  • SAP Entwicklungspartner für CATIA V5 Integration in SAP
  • Partnerschaftliches Zusammenarbeitsmodell

Über VAHLE

Die VAHLE Group liefert individuelle Energie- und Datenübertragungssysteme für mobile Industrieanwendungen in den unterschiedlichsten Anwendungsgebieten.
Die innovativen und lösungsorientierten Produktsysteme untergliedern sich in die Bereiche Energieübertragung, Datenübertragung, Positionierung und Steuerung mobiler Industrieanwendungen.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Bilder

Weiterführende Links