Referenzbericht - VAHLE Group - CENIT DE

Einführung der CENIT SAP PLM Foundation bei Paul Vahle GmbH & Co. KG

Herausforderung

  • Zunehmend aufwendige Pflege des individualprogrammierten Systems
  • Verbesserung der Prozessqualität
  • Schnellere Durchlaufzeiten im Produktentwicklungsprozess
  • Schaffung verbesserter Grundlagen für Kostenreduzierungen im Fertigungsprozess

Lösung

  • CENIT SAP PLM Foundation als Grundlage für Digitalisierungs- und Industrie 4.0-Konzepte,  sowohl VAHLE-intern, als auch zur passenden Bedienung von Konzepten zur Digitalen Transformation der VAHLE-Kunden
  • Mit SAP ECTR und Prozessintegration zu CATIA V5

Nutzen

  • Kostenreduktion & Effizienzsteigerung aufgrund neuer Prozessdurchgängigkeit
  • Verbesserte Steuerung durch Transparenz und Auditierfähigkeit der Prozesse
  • Reduktion zukünftiger Kosten durch Updatefähigkeit der standardnahen Lösung

Warum CENIT

  • Best Practice aus mehr als 25 Jahren Erfahrung in SAP PLM
  • Ausgeprägtes Branchen-,  Prozess- und Technologieverständnis
  • SAP Entwicklungspartner für CATIA V5 Integration in SAP
  • Partnerschaftliches Zusammenarbeitsmodell

Über VAHLE

Die VAHLE Group liefert individuelle Energie- und Datenübertragungssysteme für mobile Industrieanwendungen in den unterschiedlichsten Anwendungsgebieten.
Die innovativen und lösungsorientierten Produktsysteme untergliedern sich in die Bereiche Energieübertragung, Datenübertragung, Positionierung und Steuerung mobiler Industrieanwendungen.

Zur Kundenwebseite