• 583-1-0
24.08.2006

Kapitalerhöhung der CENIT AG wird am 31. August vollzogen

Stuttgart, 24. August 2006 - Die Hauptversammlung der CENIT AG hatte am 13. Juni 2006 auf Vorschlag der Verwaltung beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von EUR 4.183.879,00 nach den Vorschriften des Aktiengesetzes über die Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln (§§ 207 ff AktG) um EUR 4.183.879,00 auf EUR 8.367.758,00 zu erhöhen. Die Kapitalerhöhung erfolgt durch Ausgabe von 4.183.879 neuen Stückaktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 1,00. Die neuen Aktien stehen den Aktionären entsprechend ihrem Aktienbesitz im Verhältnis 1:1 zu.

Die Kapitalerhöhung wurde am 14. August 2006 in das Handelsregister eingetragen. Mit der Eintragung der Kapitalerhöhung der CENIT AG in das Handelsregister ist diese Maßnahme der Gesellschaft abgeschlossen.

Die Depotbanken werden die jeweiligen Bestände in Aktien der CENIT AG Systemhaus nach dem Stand von Mittwoch, dem 30. August 2006, abends im Verhältnis 1:1 umbuchen und für jeweils eine Stückaktie zusätzlich eine neue Stückaktie in die Depots der Aktionäre einbuchen. Die Aktionäre haben diesbezüglich nichts zu veranlassen. Die CENIT AG Systemhaus übernimmt die Kosten und Gebühren der Depotbanken bis zu einem Maximalbetrag in Höhe von EUR 2,00 pro Depot.

Zum Beginn des Börsenhandels am 31. August wird der Handel in CENIT Aktien auf Basis des halbierten Schlusskurses vom 30.08.2006 aufgenommen. Der halbierte Kurs entspricht rechnerisch der Verdopplung des Grundkapitals durch die Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln.

Rückfragen an:

CENIT AG Systemhaus
Prime Standard Listing - ISIN DE0005407100

Fabian Rau
Vice President Investor Relations & Marketing
Industriestraße 52-54, D-70565 Stuttgart
Tel.: +49 711 7825-3185
Fax: +49 711 782544-4185
E-Mail: info@cenit.de