• 522-1-0
06.04.2000

LBS-Konsortium entscheidet sich für CENIT

Adhoc Meldung gemäß §15 WpHG

Stuttgart, 06. April 2000 - Ein Konsortium aus den Landesbausparkassen Saarbrücken, Hannover und Kiel (Konsortialführer) hat der CENIT AG Systemhaus einen Auftrag im Bereich e-business erteilt. Im Rahmen des rund achtmonatigen Projektes wird das Stuttgarter Unternehmen dort die Postkorblösung IDT des irischen Softwareentwicklers Phoenix Technology Group Ltd. einführen. In der ersten Stufe werden dabei 180 Arbeitsplätze eingebunden. Im nächsten Schritt wird das System insgesamt 620 Arbeitsplätzen zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus lassen sich die Call-Center der jeweiligen Unternehmen an die Postkorblösung anbinden.

Basierend auf dem Workflow-System Panagon ermöglicht es IDT den Landesbausparkassen, eingehende Anfragen schneller und kontrollierter an den betreffenden Sachbearbeiter weiterzuleiten. Wichtige Informationen wie Konten- und Vertragsdetails, bestehende Vorgänge oder Statusinformationen sind so jederzeit schnell verfügbar. Das führt zu deutlich reduzierten Bearbeitungszeiten und damit zu einer höheren Kundenzufriedenheit.

Hintergrund

Die CENIT AG Systemhaus, Stuttgart, ist mit über 450 Mitarbeitern eines der führenden Dienstleistungsunternehmen für Informationstechnologie in Deutschland. Mit einem Schwerpunkt auf Internet-Technologien bietet das am Neuen Markt notierte Systemhaus in seinen drei Geschäftssegmenten e-business, CAD/CAM Solutions und IT Services maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand. 1999 erwirtschaftete die CENIT AG Systemhaus einen Umsatz von 79,5 Millionen EUR. Neben Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, Hannover, München und Saarbrücken unterhält das Unternehmen Tochtergesellschaften in Manchester, U.K. und Frauenfeld bei Zürich, Schweiz.

Rückfragen an:

CENIT AG Systemhaus
Prime Standard Listing - ISIN DE0005407100

Fabian Rau
Vice President Investor Relations & Marketing
Industriestraße 52-54, D-70565 Stuttgart
Tel.: +49 711 7825-3185
Fax: +49 711 782544-4185
E-Mail: info@cenit.de