Anforderungsmanagement in der Produktentwicklung

Serie

Strategien zur Bewältigung von Komplexität und Diversifikation

Was Sie erfahren werden

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mechatronische (Kunden-) Anforderungen verschiedenster Art in einer datenbankbasierten Form erfassen, organisieren, verfolgen und während des gesamten Lebenszyklus verwalten können.

  • Umgang mit unbeständigen, sprunghaften Anforderungsstrukturen sowie deren Änderungsverfolgung
  • Rückverfolgbarkeit zwischen den Produktanforderungen und den daraus resultierenden Entwicklungsergebnissen sowie deren Validierung

Zum Webinar Inhalt

Unsere Webinarserie "Take your product development to the next level with SAP EPD" nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch die neuen Fähigkeiten von SAP Enterprise Product Development (SAP EPD). In diesem Teil der Webinarserie erfahren Sie, wie Sie mit erfolgreichem Anforderungsmanagement neuen Marktbedingungen standhalten können.

Voraussetzung, um mit steigender Produktkomplexität umzugehen und Markt- und Randbedingungen standhalten zu können, ist der korrekte Umgang mit Anforderungen. Häufig jedoch baut Anforderungsmanagement auf dem intuitiven Verständnis zwischen Kunde, Vertrieb und Produktentwicklung. Dies führt nicht selten dazu, dass das, was der Kunde wünscht, braucht und bekommt, drei paar Schuhe sind.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Anforderungsmanagement und die Validierung der Anforderungen als Schlüsselrolle in Ihrer Produktentwicklung etablieren können.

Zielgruppe

  • Produktmanagement
  • Produktentwicklung und Konstruktion (Mechanik, E/E, Software, Hardware)
  • Technischer Vertrieb und Projektmanagement
  • Prototypenbau
  • Produktvalidierung
  • Qualitätsmanagement
  • Arbeitsvorbereitung und Produktionsplanung

Anmeldung

Nächster Termin: 23.05.2024

Beginn: 10:00 Uhr (CET)

Dauer: 75 Minuten