Skip to main content
3 Tabs zur vollständig definierten Weiterleitung
ENOVIA Tipps & Tricks

3 Tabs zeigen den Weg zur vollständig definierten Weiterleitung

Veröffentlicht 15.03.2021

Weiterleitungen unter ENOVIA 3DEXPERIENCE R2021x zu erstellen ist einfacher und übersichtlicher, dank des Wizards und einer grafisch geführten Aufgabendefinition.

Redaktionsleitung
Dipl.-Ing. Nicole Meyer
Dipl.-Ing. Nicole Meyer
Senior Consulting 3DS-PLM | Redakteurin 3DS-PLM Technisches Magazin
Autor*in
Christel Breuer, Dipl.-Ing.
Dipl.-Ing. Christel Breuer
Senior Consultant 3DS-PLM

Dassault Systèmes hat mit dem ENOVIA 3DEXPERIENCE Release 2021x das Route Management-Widget optimiert. Die intuitive Benutzeroberfläche von ENOVIA, insbesondere der erweiterte Wizard, erleichtern das Erstellen von Weiterleitungen für neue Anwender und Gelegenheitsnutzer.

Drei Tabs zeigen den Weg zur vollständig definierten Weiterleitung:

  • Eigenschaften
  • Inhalte
  • Aufgaben

Der Aufgaben-Tab bietet dabei die Möglichkeit, Aufgaben in einer sehr intuitiv bedienbaren grafischen Ansicht zu definieren, wie unter Abb.1 zu sehen ist.

Weiterleitungen können nun direkt aus dem Wizard gestartet oder als Entwurf gespeichert werden. Die überarbeitete Übersichtsseite des Widget unterstützt ebenfalls die neue grafische Aufgabendefinition, so dass der Anwender einen Entwurf unmittelbar aus der Übersicht weiter bearbeiten kann, siehe Abb 2.

Weitere Artikel zum Thema

Technisches Magazin jetzt abonnieren