// CENIT Innovation Day 2022

CENIT Innovation Day

Im Fokus: Nachhaltigkeit & Digitale Kontinuität

Die Herausforderungen einer nachhaltigen Produktentwicklung zur Verbesserung des ökologischen Fußabdrucks sind allgegenwärtig. Mit den Softwarelösungen von Dassault Systèmes unterstützen wir unsere Kunden, das abstrakte Ziel „Nachhaltigkeit“ in die Realität umzusetzen. Produkte werden vor der eigentlichen Produktion getestet und alle industriellen Prozesse in der Wertschöpfungskette des Produkts mithilfe der 3DEXPERIENCE-Plattform von Dassault Systèmes optimiert.






Digitale Kontinuität als Erfolgsfaktor für nachhaltige Entwicklungsziele in der Industrie

Das Konzept der digitalen Kontinuität betrachtet das Produkt über seinen gesamten Lebenszyklus hinweg, von der Idee bis hin zur Entstehung eines neuen Produkts. Wie groß wird der ökologische Fußabdruck dieses Produkts oder der des Herstellungsprozesses sein? Das neue Design scheint umweltfreundlicher zu sein, doch ist es das unter Berücksichtigung aller Phasen des Produktlebenszyklus wirklich? Wie können physische Prototypen reduziert oder sogar abgeschafft werden? Nutzen Sie die Möglichkeiten digitaler Lösungen, um Ihre Produkte unter Einhaltung der Umweltstandards und Ihrer Nachhaltigkeitsziele herzustellen.






Besuchen Sie den CENIT Innovation Day

Freuen Sie sich auf Kundenberichte und Experten aus den Bereichen Simulation, Fertigung und Systems Engineering in der Plenarsitzung am Vormittag und auf Erfahrungsaustausch und Best Practices am Nachmittag.






Auf einen Blick

Datum: 30.06.2022


Uhrzeit: 09:15 Uhr bis ca. 17 Uhr


Sprache: Deutsch


Networking: Gemeinsames BBQ am Vorabend 29.06.2022


Location: Dolce by Wyndham in Bad Nauheim bei Frankfurt


Zimmer: Unter dem Stichwort „CENIT“ stehen Zimmer zu Sonderkonditionen von 144 € bis zum 29.05.2022 zur Verfügung. Das Hotel gehört zu den „CERTIFIED GREEN MOTIVATED“ Hotels.

Die Veranstaltung ist kostenfrei

Es gilt das zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültige Hygienekonzept der Location. Die aktuellen Hygienevorschriften finden Sie tagesaktuell auf der Website des Hotels.






Agenda

Vormittag
VortragstitelBeschreibung
Nachhaltigkeit: Eine Chance für Entwicklung und FertigungWir diskutieren mit Kunden, Industrieexperten und Dassault Systemes Management über die Chancen für Unternehmen durch nachhaltige Ansätze.
Digitale Kontinuität als Lösungsansatz für nachhaltige Fertigung und EntwicklungWir stellen Ihnen zukunftsweisende Technologien, Verfahren und Prozesse vor um ihre Herausforderungen zu meistern.
Integration als Schlüssel zur NachhaltigkeitWie können wir die vorhandenen Daten und Systeme nutzen um nachhaltige Prozesse im Unternehmen zu designen und effizienter zu werden.
Nachmittag
VortragstitelBeschreibung
Breakout Session Manufacturing„Do more with less“
Breakout Session SimulationBeim ersten Mal alles richtig machen
Breakout Session Systems EngineeringBreakout Session Systems Engineering und Nachhaltigkeit: Mehr als ein Buzzword
Breakout Session ServiceServiceansätze um Ihre Herausforderungen in Sachen Nachhaltigkeit zu lösen

Weitere Informationen zu den Breakout Sessions

Welche neuen Lösungen gibt es für diesen Bereich und wie tragen sie zum Konzept "Mit weniger mehr und besser produzieren" bei?

Die Fertigungsindustrie wird selten mit den besten Umweltpraktiken in Verbindung gebracht. Dennoch wird das Engagement für eine nachhaltige Entwicklung in der Industrie von mehr als der Hälfte der Unternehmen geteilt, die sich quantifizierte Ziele für die Reduzierung ihres CO2-Fußabdrucks bis 2030 gesetzt haben.

Diejenigen, die nicht für mehr Transparenz sorgen, müssen mit Strafen von Regulierungsbehörden, Investoren, Kunden und Endnutzern rechnen. Die 3DEXPERIENCE® Kollaborationsplattform bietet eine Reihe von Lösungen, insbesondere im Bereich der Fertigung mit DELMIA. Diese Lösung hilft Herstellern, ihre Transformation hin zu intelligenten Fabriken zu beschleunigen und die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

Diese Breakout-Session des Innovation Day 2022 wird sich mit folgenden Schwerpunkten befassen:

  • Definieren, optimieren und validieren durch Prozessplanung
  • Wie können Sie Ihre Produktionsprozesse durch den Einsatz von Zwillingen und Entscheidungshilfen optimieren?
  • Wie nutzen Industrieunternehmen eine virtuelle Produktionsumgebung mit der realen Welt der Arbeitsabläufe?

Referent

Peter Hinkel, CENIT AG

Welche neuen Lösungen gibt es, die sich diesem Bereich widmen, und welchen Beitrag leisten sie zum Konzept: "Beim ersten Mal alles richtig machen"?

Eine nachhaltige Entwicklung zu verfolgen ist heute untrennbar mit Simulation verbunden. Diese Technologie, die bereits seit vielen Jahren in der Industrie eingesetzt wird, um das Verhalten von Produkten und Systemen vor der Inbetriebnahme vorherzusagen, spielt heute und für viele weitere Jahre eine zentrale Rolle. Wie kann die Nutzung von Ressourcen optimiert werden? Wie können neue, umweltfreundlichere Materialien verwendet werden? Wie können neue Produktionsmethoden wie die additive Fertigung eingesetzt werden? Die multidisziplinäre Simulation erhält in jeder Phase des Produktlebenszyklus - von der Idee bis zur Nutzung - eine ganzheitliche Dimension.

Bei dieser Breakout-Session des Innovation Day 2022 werden wir die Entwicklungen der Simulation in verschiedenen Bereichen erörtern, um die Industrie bei der Erreichung ihrer Nachhaltigkeitsziele zu unterstützen.

Referenten

Daniel Vallicotti, Head of Simulation Services & Support, CENIT AG

Martin Küssner, Manager Specialist Sales, CENIT AG

Es ist inzwischen allgemein anerkannt, dass die Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks eines Produkts eine hohe  Priorität haben muss. In dieser Session werden Ansätze gezeigt, nachhaltige Entwicklung in den Entwurfsprozess zu integrieren und während des gesamten Produktlebenszyklus zu berücksichtigen. Dies kann komplex sein, aber Komplexität ist ein Problem, das durch einen systemischen Ansatz adressiert werden kann.

Was könnte also besser geeignet sein als Systems Engineering, um diese Komplexität zu berücksichtigen und zu managen?

In dieser Breakout-Session werden wir sehen, wie Systems Enigneering und insbesondere MBSE die Nachhaltigkeit bei der Entwicklung von Systemen fördern und die Berücksichtigung von nachhaltigen Entwicklungszielen erleichtern kann. Es werden Beispiele gezeigt, wie Dassault Systèmes Lösungen in diesem Bereich unterstützen können.

Referent/in

Thomas Blume, Head of 3DS-Solutions Competence Center, CENIT AG

Ekin Altan, Systems Engineering Consultant, CENIT AG

 

 

Wie können wir Initiativen zur nachhaltigen Entwicklung begleiten?

Die Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien setzt digitale und durchgängige Geschäftsprozesse voraus. Um dieses Ziel effizient und mit "quick wins" zu erreichen, wird ein geprüftes Vorgehensmodell benötigt.

In dieser Breakout-Session des Innovation Day 2022 stellen wir unser ausgearbeitetes Konzept vor. Von der Planung über die Implementierung bis final zum Betrieb ihrer PLM Umgebung, für die Erreichung ihrer Nachhaltigkeitsziele.

Sprecher/in:

Erich Großmann, CENIT AG

Kostenfreie Anmeldung