• 910-0-0
  • 911-1-910
04.11.2020

CENIT 9 Monate 2020: Umsatzrückgang von 13% im Vergleich zum Vorjahr

Stuttgart, 4. November 2020 - Der CENIT Konzern erwirtschaftet nach neun Monaten Umsatzerlöse in Höhe von 109.710 TEUR (Vj. 126.156 TEUR/-13,0%). Die Umsatzerlöse im Bereich CENIT Beratung und Services sind um -20,1% auf 29.127 TEUR zurückgegangen (Vj. 36.474 TEUR). Die Umsätze mit Fremdsoftware sind um -11,5% auf 69.227 TEUR zurückgegangen (Vj. 78.231 TEUR). Auch der Umsatz mit CENIT-eigener Software sank von 11.364 TEUR auf 11.053 TEUR (-2,7%).

Der Rohertrag (Betriebsleistung abzüglich Materialaufwand) betrug 53.977 TEUR (Vj. 63.119 TEUR) und ist damit um -14,5% zurückgegangen. Die CENIT erreicht ein EBITDA in Höhe von 6.049 TEUR (Vj. 8.901 TEUR/-32,0%) und ein EBIT von 1.672 TEUR (Vj. 4.546 TEUR/-63,2%). Das Ergebnis je Aktie beträgt 0,11 EUR (Vj. 0,36 EUR).

Auftragsentwicklung
Der Auftragseingang im Konzern lag am 30. September 2020 bei 105.195 TEUR (Vj. 124.939 TEUR). Der Auftragsbestand belief sich auf 42.708 TEUR (Vj. 52.172 TEUR).

Vermögens- und Finanzlage
Zum Bilanzstichtag beträgt das Eigenkapital 41.400 TEUR (31.12.2019: 40.940 TEUR). Die Eigenkapitalquote beläuft sich auf 50,2% (31.12.2019: 45,8%). Der Bestand an Bankguthaben und liquiden Mitteln beträgt zum Bilanzstichtag 27.234 TEUR (31.12.2019: 18.461 TEUR). Der operative Cashflow erreichte 12.320 TEUR (Vj. 12.540 TEUR).

Mitarbeiter
Am 30. September 2020 betrug die Anzahl der Mitarbeiter/innen im Konzern 711 (Vj. 734). Der Personalaufwand beläuft sich im Berichtszeitraum auf 41.325 TEUR im CENIT Konzern (Vj. 45.520 TEUR).

Ausblick
Das weltweite wirtschaftliche Umfeld ist aufgrund der Corona Virus Pandemie weiter von großer Unsicherheit geprägt, speziell in unseren Hauptbranchen Automobil, Aerospace und Maschinenbau. Daher bleibt es schwierig, die nachteiligen Auswirkungen abzuschätzen.

Basierend auf den bisherigen Ergebnissen sowie dem aktuellen Geschäftsverlauf gehen wir von einem Umsatz im Bereich von 145.000 TEUR bis 150.000 TEUR und einem EBIT von 1.500 TEUR bis 2.000 TEUR aus.

Den kompletten 9 Monatsbericht 2020 finden Sie auf der Homepage der CENIT:
www.cenit.com/quartalsbericht.