• 548-1-0
23.02.2000

CENIT AG kooperiert mit SGI im Bereich Immersive Solutions

Adhoc Meldung gemäß §15 WpHG

Stuttgart, 23. Februar 2000. Die CENIT AG Systemhaus kooperiert im Bereich Immersive Solutions mit der Silicon Graphics GmbH (SGI), einem der führenden Anbieter für hochleistungsfähige Computing-Systeme und grafikorientierte Lösungen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, das bestehende Know-how beider Unternehmen zu bündeln und mit den gemeinsamen Ressourcen zu agieren.

Immersive Solutions (IS) stellen eine Erweiterung der klassischen Virtual Reality (VR) dar. Mit einer hochwertigen Projektionstechnik und zahlreichen Möglichkeiten zur Interaktion lässt sich diese Technologie überall dort einsetzen, wo Daten visualisiert und evaluiert werden müssen. Dabei reicht das Anwendungsspektrum von der Daten- und Funktionsüberprüfung im CAD/CAM-Umfeld über die Auswertung von Simulations- und Messdaten bis hin zu Fahr- und Flugsimulationen. Ergänzt werden die IS durch innovative Techniken der High End Computergrafik sowie durch "Augmented Reality", also die Überlagerung von realen Umgebungen mit simulierten Bildern.

Die CENIT AG konzentriert sich künftig auf den Vertrieb der VR Lösungen, SGI übernimmt mit seinem Geschäftsbereich Immersive Solutions alle Aufgaben von der Planung bis zur Implementierung. Dr. Oliver Riedel, Leiter des VR-Bereiches bei CENIT, wird im Rahmen der Vereinbarung zum 1. April 2000 bei SGI als European Practice Director Immersive Solutions die europäische Verantwortung für den Bereich Immersive Solutions übernehmen.

Zum Auftakt der Zusammenarbeit werden CENIT und SGI auf der CeBIT 2000 vom 24. Februar bis zum 1. März in Halle 21 den ersten Prototypen der neuen CATIA V5-VR Lösung präsentieren.

Hintergrund

Die CENIT AG Systemhaus, Stuttgart, ist mit über 450 Mitarbeitern eines der führenden Dienstleistungsunternehmen für Informationstechnologie in Deutschland. Mit einem Schwerpunkt auf Internet-Technologien bietet das am Neuen Markt notierte Systemhaus in seinen drei Geschäftssegmenten e-business, CAD/CAM-Solutions und IT-Services maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand. 1999 erwirtschaftete die CENIT AG Systemhaus einen Umsatz von 79,6 Millionen Euro. Neben Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, Hannover, München und Saarbrücken unterhält das Unternehmen Tochtergesellschaften in Manchester, U.K. und Frauenfeld bei Zürich, Schweiz.

Silicon Graphics Inc., Mountain View/Kalifornien, www.sgi.com, stellt als marktführender Anbieter im Bereich Technical Computing die weltweit leistungsfähigsten Server, Supercomputer und Visual Workstations zur Verfügung. Mit SGIs zukunftsweisenden Technologien und Services für High-Performance-Computing und Visual-Computing erschließen sich Kunden in den Schlüsselmärkten Fertigung, Verwaltung, Wissenschaft, Energie, Kommunikation und Unterhaltung neue Einblicke und Lösungswege, um den herausforderndsten Aufgaben zu begegnen.

Rückfragen an:

CENIT AG Systemhaus
Prime Standard Listing - ISIN DE0005407100

Fabian Rau
Vice President Investor Relations & Marketing
Industriestraße 52-54, D-70565 Stuttgart
Tel.: +49 711 7825-3185
Fax: +49 711 782544-4185
E-Mail: info@cenit.de