• 444-0-0
  • 615-1-444
01.08.2017

CENIT verzeichnet leichten Umsatzrückgang im ersten Halbjahr 2017

Stuttgart, 1. August 2017 – Im ersten Halbjahr 2017 ist der Umsatz der CENIT um 3,5% gesunken. Dies ist vor allen Dingen auf den Umsatzrückgang bei der Fremdsoftware zurückzuführen.

Der CENIT Konzern erwirtschaftete nach sechs Monaten Umsatzerlöse in Höhe von 59.279 TEUR (Vj. 61.424 TEUR/-3,5%). Die Umsatzerlöse im Bereich CENIT Beratung und Services sind um -2,3% auf 23.975 TEUR gesunken (Vj. 24.532 TEUR). Die Umsätze mit Fremdsoftware sind um rund -4,8% auf 27.337 TEUR gefallen (Vj. 28.722 TEUR). Der Umsatz mit CENIT-eigener Software sank ebenfalls von 8.059 TEUR auf 7.800 TEUR (-3,2%).

Der Rohertrag (Betriebsleistung abzüglich Materialaufwand) betrug 35.841 TEUR (Vj. 38.007 TEUR) und sank damit um -5,7%. Die CENIT erreichte ein EBITDA in Höhe von 5.184 TEUR (Vj. 5.917 TEUR/-12,4%) und ein EBIT von 4.187 TEUR (Vj. 4.677 TEUR/-10,5%). Das Ergebnis je Aktie beträgt 0,29 EUR (Vj. 0,41 EUR).

Auftragsentwicklung
Der Auftragseingang im Konzern lag in den ersten sechs Monaten bei 55.769 TEUR (Vj. 62.887 TEUR). Der Auftragsbestand per 30. Juni 2016 belief sich auf 29.805 TEUR (Vj. 33.293 TEUR).

Vermögens- und Finanzlage
Es bestehen gegenüber Kreditinstituten keinerlei Verbindlichkeiten – weder kurzfristiger noch langfristiger Natur. Zum Bilanzstichtag beträgt das Eigenkapital 34.107 TEUR (31.12.2016: 40.578 TEUR). Die Eigenkapitalquote beläuft sich auf 51,8% (31.12.2016: 56,2%). Der Bestand an Bankguthaben und liquiden Mitteln beträgt zum Bilanzstichtag 27.247 TEUR (31.12.2015: 33.606 TEUR). Der operative Cashflow erreichte 3.388 TEUR (Vj. 5.830 TEUR).

Mitarbeiter
Am 30. Juni 2017 betrug die Anzahl der Mitarbeiter/innen im Konzern 606 (Vj. 625). Der Personalaufwand beläuft sich im Berichtszeitraum auf 23.880 TEUR im CENIT Konzern (Vj. 25.150 TEUR).

Ausblick
Aufgrund der Übernahme von KEONYS hat der CENIT Konzern die Wachstumsprognosen für das laufende Jahr angehoben und erwartet daher ein Umsatzwachstum von 25% bei in etwa gleichbleibendem EBIT.

Den kompletten 6 Monatsbericht 2017 finden Sie auf der Homepage der CENIT: www.cenit.com/quartalsbericht.