• 616-1-0
02.06.2008

CENIT Hauptversammlung beschließt Dividende von 0,50 €

Neuer Aufsichtsrat gewählt

Stuttgart, 02. Juni 2008 – Die ordentliche Hauptversammlung unserer Gesellschaft am 30. Mai 2008, hat beschlossen, für das Geschäftsjahr 2007 aus dem Bilanzgewinn eine Dividende von 0,50 Euro je berechtigte Stückaktie auszuschütten. Die Dividende wird am 02. Juni 2008 über die Clearstream Banking AG durch die depotführenden Banken ausgezahlt. Alle Tagesordnungspunkte wurden von den anwesenden Aktionären im Sinne der Verwaltung verabschiedet.

Gleichzeitig wurde der neue Aufsichtsrat gewählt. In der anschließenden ersten konstituierenden Sitzung des Aufsichtsrates wurde Dipl.-Ing. Andreas Schmidt, ehemals Gründer und Vorstand der CENIT, zum neuen Vorsitzenden bestimmt. Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates bleibt Dipl.-Kfm. Hubert Leypoldt. Als Vertreter der Arbeitnehmer im Aufsichtsrat ist seit diesem Jahr Dipl.-Ing. Andreas Karrer, Abteilungsleiter, von den Mitarbeitern der CENIT gewählt worden.

Die Verwaltung dankt den bisherigen Aufsichtratsmitgliedern Dipl.-Ing. Falk Engelmann und Dr. rer. pol. Dirk Lippold für ihre langjährige und engagierte Begleitung der Unternehmensentwicklung und Erfüllung Ihrer gesetzlichen Pflichten als Kontrollgremium der CENIT AG. Beide Mitglieder verzichteten auf eigenen Wunsch auf das weitere Mandat nachdem sie diesem Gremium, im Falle von Herrn Engelmann, seit 2002 und im Falle von Herrn Lippold, bereits seit 1998 angehörten.


Rückfragen an:
ISIN:DE0005407100

CENIT AG Systemhaus,
Fabian Rau
Industriestraße 52-54, D-70565 Stuttgart
Tel.:+497117825-3185
Fax:+49711782544-4185
E-Mail: f.rau@cenit.de