• 549-1-0
25.11.2002

CENIT verbessert 9-Monatsergebnis um 92 %

Turnaround in Deutschland bereits erreicht

Ad hoc Meldung gemäß § 15 WpHG

Stuttgart, 25. November 2002 – Auch nach den zurückliegenden 9 Monaten 2002 kann CENIT seine positive Ergebnisentwicklung der ersten beiden Quartale erfolgreich fortsetzen und nachhaltig bestätigen. Konzernweit wurde das EBITDA bereits um 138% verbessert und liegt mit 1,24 Mio. EUR deutlich im Plus. Insbesondere der erfolgreiche Ausbau der Aktivitäten im Bereich Product Lifecycle Management (PLM) trägt wesentlich dazu bei, ein positives Jahresendergebnis zu erreichen. So konnte das Unternehmen im Product Lifecycle Management weitere Marktanteile hinzugewinnen und durch die Erweiterung der Allianz mit IBM und Dassault seine Position nachhaltig festigen.

CENIT hat im laufenden Geschäftsjahr seine Ressourcen und Kosten auf das Investitionsverhalten seiner Kunden und auf die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen erfolgreich angepasst. Eine besondere Beachtung erhält die Ergebnisentwicklung in Deutschland, da dort ca. 80 % des Umsatzes erzielt werden. Trotz anhaltend schwierigem wirtschaftlichen Umfeld konnte CENIT in Deutschland einen Umsatz von 53,13 Mio. EUR (09/2001: 64,96 Mio. EUR) erzielen. Das EBITDA in Deutschland beläuft sich auf 1,37 Mio. EUR und liegt damit um 316 % besser als im Vergleichszeitraum (09/2001: - 0,63 Mio. EUR). Das zweite Mal in Folge erreicht CENIT ein positives EBIT in Deutschland von 0,12 Mio. EUR. Dem gegenüber steht ein negatives EBIT von minus 3,14 Mio. EUR der 9-Monatszahlen aus 2001.

Im Konzern beläuft sich der Umsatz auf 67,63 Mio. EUR (09/2001: 90,03 Mio. EUR). Das EBITDA verbesserte sich konzernweit um 138 % auf 1,24 Mio. EUR (09/2001: -3,21 Mio. EUR). Das Konzern EBIT liegt mit minus 0,58 Mio. EUR um 92 % besser als im Vorjahreszeitraum (09/2001:- 7,22 Mio.). Das Konzern EBT verbesserte sich auf minus 0,92 Mio. EUR (09/2001: -7,80 Mio. EUR) und das EPS unverwässert bzw. verwässert fällt mit minus 0,17 EUR (09/2001: -1,86 EUR/-1,78 EUR) ebenfalls besser aus als im Vorjahr. Zum Stichtag beschäftigt CENIT 574 Mitarbeiter (09/2001: 862).

Frankreich erwirtschaftete einen Umsatz von 13,12 Mio. EUR bei einem EBIT von minus 0,20 Mio. EUR. CENIT Schweiz hat bei einem Umsatz von 1,77 Mio. EUR ein negatives EBIT von minus 0,23 Mio. EUR. CENIT North America bestätigt seine positive Entwicklung mit einem Umsatz von 0,66 Mio. EUR und einem positiven EBIT von 0,18 Mio. EUR.

Rückfragen an:

CENIT AG Systemhaus
Prime Standard Listing - ISIN DE0005407100
Fabian Rau
Vice President Investor Relations & Marketing
Industriestraße 52-54, D-70565 Stuttgart
Tel.:  +49 711 7825-3185
Fax:  +49 711 782544-4185
E-Mail: info@cenit.de