• 543-1-0
24.02.2000

Die CENIT AG Systemhaus auf der CeBIT 2000

Adhoc Meldung gemäß §15 WpHG

Hannover/Stuttgart, 24. Februar 2000 - Verteilt über mehrere Standorte auf der CeBIT 2000 zeigt die CENIT AG Systemhaus den Besuchern auch in diesem Jahr wieder ihr komplettes Leistungsspektrum. Mit einem neu gestalteten Stand präsentiert das Stuttgarter Unternehmen in Halle 21, Stand E 30 als Schwerpunkt sein gesamtes Lösungsportfolio im Bereich CAD/CAM-Solutions. Von CATIA V4 und V5 über Datenaustausch und Digital Manufacturing bis hin zu Produkt Daten Management und IT Services.

Ein Highlight im Bereich e-business ist die weltweit erste Integration von Intershop und FileNET Panagon. Die von CENIT entwickelte Software ist bei Intershop, Halle 6, Stand C18 und bei FileNET, Halle 1, Stand 5a2 zu sehen.Darüber hinaus ist CENIT vertreten bei Tivoli, Halle 2, Stand D50 und Lotus, Halle 2, Stand C38

Hintergrund

Die CENIT AG Systemhaus, Stuttgart, ist mit über 450 Mitarbeitern eines der führenden Dienstleistungsunternehmen für Informationstechnologie in Deutschland. Mit einem Schwerpunkt auf Internet-Technologien bietet das am Neuen Markt notierte Systemhaus in seinen drei Geschäftssegmenten e-business, CAD/CAM-Solutions und IT-Services maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand. 1999 erwirtschaftete die CENIT AG Systemhaus einen Umsatz von 79,6 Millionen Euro. Neben Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, Hannover, München und Saarbrücken unterhält das Unternehmen Tochtergesellschaften in Manchester, U.K. und Frauenfeld bei Zürich, Schweiz.

Rückfragen an:

CENIT AG Systemhaus
Prime Standard Listing - ISIN DE0005407100

Fabian Rau
Vice President Investor Relations & Marketing
Industriestraße 52-54, D-70565 Stuttgart
Tel.: +49 711 7825-3185
Fax: +49 711 782544-4185
E-Mail: info@cenit.de