Skip to main content
Linde Engineering: Neue Aufgaben für interne IT
TOPICS: Toleranzmanagement TAGS: SAP Coristo

Im Dialog für den digitalen Wandel

Linde Engineering: IT-Leiter Dr. Uli Hofmann berichtet von neuen Ansätzen für externe Nutzergruppen

Veröffentlicht 20.01.2020 | Aktualisiert 27.07.2022

Wenn es um die Automation von Geschäftsprozessen mit den Mitteln der IT geht, ist bei Linde Engineering das weltweite Team von Dr. Uli Hofmann gefragt. Das gilt auch in Zeiten der digitalen Transformation, mit dem Unterschied, dass die IT-Abteilung heute verstärkt Kunden und Lieferanten in ihren Wirkungskreis einbezieht. Externe Nutzergruppen sind von Anfang an dabei, wenn eine neue Software für sie entsteht. Diese Offenheit zahlt sich aus: Erste Initiativen wie SupplierConnect steigern die Wertschöpfung in den unternehmensübergreifenden Netzwerken nachhaltig.

Die Digitalisierung verschiebt Grenzen. Innerhalb der Unternehmen stehen Silos in Frage und über die Werkstore hinweg ist das Ziel, sich enger, reibungsloser und agiler mit externen Partnern über gemeinsame Plattformen zu vernetzen. Diese unternehmensübergreifenden Geschäftsabläufe mit benutzerfreundlichen Applikationen zu unterstützen und Schnittstellen für einen sicheren Datenaustausch einzurichten sind die neuen Aufgaben, die den Teams zur Automation dieser Prozesse zugewachsen sind.

 

IT-Abteilung als Partner in der Umsetzung der Digitalstrategie

Insofern ist der Wandel bei Linde Engineering exemplarisch. Die Hauptaufgabe der IT-Mitarbeiter bleibt der sichere Betrieb und die Weiterentwicklung der internen IT-Systemlandschaft. Darüber hinaus ist die IT-Organisation mittlerweile als Partner gefragt, wenn es um die Realisierung der Ziele der Digitalisierung geht.

Kontaktperson

Swetlana Isaak

Swetlana Isaak

Communications Manager

CENIT Magazin Jetzt abonnieren

Erhalten Sie die besten Fachbeiträge und Blogposts aus dem CENIT Newsroom sowie weitere aktuelle Hinweise aus unserem Unternehmen per E-Mail direkt in Ihr Postfach!
Das CENIT Magazin bringt Ihnen frische Ideen und klare Ansagen, die Sie beim erfolgreichen Management der digitalen Transformation unterstützen.

Jetzt keine Ausgabe mehr verpassen!