Skip to main content
Axelle Mazé ist Neue Chief Financial Officer bei CENIT
TOPICS: Presseinformation Unternehmensmeldungen TAGS: CENIT KEONYS

Axelle Mazé ist neue CFO der CENIT AG

Führungswechsel im Finanzvorstand der CENIT AG

Veröffentlicht 17.10.2022 | Aktualisiert 28.10.2022

Axelle Mazé wird am 17.10. zur neuen Chief Financial Officer (CFO) der CENIT Gruppe berufen. Zuvor agierte sie als CFO des französischen CENIT Tochterunternehmens KEONYS.

Mit Wirkung zum 17. Oktober 2022 tritt die Französin Axelle Mazé ihr Mandat als neue Chief Financial Officer (CFO) des internationalen IT- und Software-Beratungshauses CENIT AG an. Im Zuge des Wechsels tritt die diplomierte Finanzexpertin Mazé die Nachfolge von Dr. Markus Wesel an, der das Unternehmen verlässt, um sich neuen Aufgaben außerhalb der CENIT Gruppe zu widmen.

In ihrer neuen Rolle als CFO der CENIT übernimmt Axelle Mazé die Verantwortung für die Ressorts Finanzen/Controlling, IT sowie Personal. Vor ihrem Wechsel zur CENIT agierte Axelle Mazé seit 2015 erfolgreich als CFO der KEONYS S.A.S., eines französischen Software-Implementierungsspezialisten mit Hauptsitz in Suresnes (bei Paris). Nach der Akquisition von KEONYS durch die CENIT AG in 2017 verantwortete Axelle Mazé zusätzlich zum Ressort Finanzen unter anderem die Themen Change Management, HR und partizipierte maßgeblich in den Merger- and Acquisitions (M&A)-Aktivitäten der CENIT. Seit Juli 2020 ist Axelle Mazé Mitglied des internationalen Leadership Teams der CENIT Gruppe.

Axelle Mazé blickt auf rund 25 Jahre Erfahrung als Finanzanalystin und CFO international agierender Unternehmen.

Der Aufsichtsratsvorsitzende der CENIT AG, Rainer Koppitz, zu dem Wechsel: „Mit Axelle Mazé können wir eine interne Nachfolgerin gewinnen, die bereits tief mit den Lösungssparten vertraut und mit dem operativen Geschäft in den Kernmärkten Frankreich und DACH verbunden ist. Zudem hat Axelle Mazé bereits zuvor im Bereich M&A der CENIT AG erheblich zu den Akquisitionen beigetragen, so dass nunmehr ein bereits eingespieltes Vorstandsteam das Wachstum der CENIT gestärkt vorantreiben wird.“

Peter Schneck, Chief Executive Officer (CEO) der CENIT, bekräftigt die Entscheidung: „Im Rahmen ihres bisherigen Wirkens innerhalb der CENIT Gruppe stellte Axelle Mazé ihren umfangreichen Erfahrungsschatz auf den Feldern Finanzen und M&A zahlreich unter Beweis. Dank ihrer Expertise wird sie als CFO der CENIT den geplanten Wachstums- und Erfolgsweg der gesamten CENIT Gruppe zweifellos weiter vorantreiben. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Axelle Mazé als Kollegin und Expertin.“

Der bisherige CFO, Dr. Markus Wesel, wird sich einer neuen beruflichen Herausforderung zuwenden, im Zuge dessen er angeboten hat, den Wechsel noch vor dem Auslaufen seines Vertrages zu ermöglichen. Sein Mandat hat er im besten gegenseitigen Einvernehmen mit Wirkung zum 15. Oktober 2022 beendet. Im Namen des gesamten Unternehmens danken der Aufsichtsrat und Peter Schneck Dr. Markus Wesel für sein Wirken und sein Engagement für die CENIT in den vergangenen Jahren und wüschen ihm privat und beruflich alles Gute.

Kontaktperson

Swetlana Isaak

Swetlana Isaak

Communications Manager

CENIT Magazin Jetzt abonnieren

Erhalten Sie die besten Fachbeiträge und Blogposts aus dem CENIT Newsroom sowie weitere aktuelle Hinweise aus unserem Unternehmen per E-Mail direkt in Ihr Postfach!
Das CENIT Magazin bringt Ihnen frische Ideen und klare Ansagen, die Sie beim erfolgreichen Management der digitalen Transformation unterstützen.

Jetzt keine Ausgabe mehr verpassen!