TOPICS: Presseinformation Unternehmensmeldungen TAGS: Coristo Product Lifecycle Management SAP SAP Solutions News

CENIT erwirbt SAP PLM Expertenhaus Coristo

Akquisition soll die Kompetenz der CENIT Gruppe im Bereich SAP Lösungen weiter ausbauen

Veröffentlicht 04.05.2022 | Aktualisiert 22.03.2023

Die neueste Akquisition – ein logischer und geplanter Meilenstein der CENIT Wachstumsstrategie: Nach der Mehrheitsbeteiligung an der 200-Mitarbeiter-starken ISR Information Products AG im April 2022 erwirbt die CENIT Gruppe am 3. Mai 2022 die Coristo GmbH.

Die in Mannheim ansässige Coristo ist ausgewiesener Spezialist im Bereich SAP PLM: Seit 14 Jahren entwickelt und implementiert das Unternehmen erfolgreich Prozess- und Softwarelösungen rund um Kernprozesse, die den SAP Standard optimal ergänzen.

In 2016 erwarb die CENIT mit 51% eine Mehrheitsbeteiligung an Coristo. Die Mannheimer agierten fortan als ein eigenständiges Unternehmen der CENIT Gruppe. Die nun erfolgte, vollständige Akquisition des Unternehmens ist ein wesentlicher Schritt der CENIT Gruppe auf dem Weg zum ganzheitlichen SAP Lösungsangebot. Coristo wird unverändert als selbständiges Unternehmen unter eigenem Namen agieren.

Klare Positionierung – fokussiertes Agieren – Mehr Umsatz

„Wir nutzen den sehr guten Einstiegszeitpunkt, um die gemeinsame Expertise weiter zu entwickeln und gleichzeitig unser SAP Solutions-Geschäft weltweit optimal steuern zu können“, erklärt Peter Schneck, CEO der CENIT. „Der Wandel der SAP Welt in Richtung SAP S/4 und Cloud ist in vollem Gang, wir werden unseren Kunden zukünftig ein sehr viel breiteres Angebot für ihre Transformationsprozesse machen als bisher“, fährt er fort.

Digitale Durchgängigkeit in den Prozessen und Datenflüssen ist der Schlüssel für erfolgreiche Transformationsprozesse. Mit der vollständigen Integration können wir unsere Beratungskompetenzen und Best Practices noch besser im Gesamtangebot der CENIT Gruppe wirksam werden lassen“, konstatiert Beate Koch, Geschäftsführerin der Coristo GmbH. „Gleichzeitig werden wir über die Fokussierung des Coristo Teams auf ausgewählte Schlüsselthemen die vertikale Kompetenz ausbauen und damit den Wertbeitrag für unsere Kunden weiter erhöhen“, so Oliver Loose, ebenfalls Geschäftsführer der Coristo GmbH.

Nicht zuletzt soll das optimierte, gemeinsame Lösungsangebot zu mehr Umsatz und einem gesteigerten EBIT führen, so die Erwartung der CENIT. 

Kontaktperson

Swetlana Isaak

Swetlana Isaak

Communications Manager

CENIT Magazin Jetzt abonnieren

Erhalten Sie die besten Fachbeiträge und Blogposts aus dem CENIT Newsroom sowie weitere aktuelle Hinweise aus unserem Unternehmen per E-Mail direkt in Ihr Postfach!
Das CENIT Magazin bringt Ihnen frische Ideen und klare Ansagen, die Sie beim erfolgreichen Management der digitalen Transformation unterstützen.

Jetzt keine Ausgabe mehr verpassen!