Newsroom
 / Presse / 
Aus unserem Unternehmen
  • 78-0-0
  • 137-1-78
03.07.2017

Mit Beteiligung am Simulationsspezialisten stärkt die CENIT Gruppe ihre Marktposition

CENIT AG übernimmt Mehrheit an SynOpt GmbH

Stuttgart, 3. Juli 2017 – Zum 1. Juli 2017 unterzeichnete die CENIT AG eine Mehrheitsbeteiligung an der in Leinfelden-Echterdingen (Stuttgart) ansässigen SynOpt GmbH. CENIT baut damit ihre Kompetenz und das Lösungsportfolio im Bereich Simulationslösungen aus.

Als hochspezialisiertes, kleines Unternehmen hat sich SynOpt mit seiner Beratungskompetenz zu einem führenden Simulationsexperten im Bereich Strukturanalyse, Metallumformung und Zerspanung in Deutschland entwickelt. Technisch basiert die Expertise der SynOpt auf SIMULA-Lösungen von Dassault Systèmes sowie auf DEFORMTM-Lösungen der Scientific Forming Technologies Corporation.

SynOpt hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihre Kunden in der virtuellen Produktentwicklung über alle Prozessstufen hinweg zu beraten und operativ zu begleiten: Das Leistungsspektrum reicht von der Potenzialanalyse über die Methodenentwicklung und Softwareintegration bis hin zur individuellen Erstellung und Automatisierung von Simulationsabläufen.

„Als bedeutender Partner von Dassault Systèmes verfügen wir über eine dezidierte Expertise im Bereich Simulation. Durch die Vereinigung mit SynOpt können wir die umfassende Kompetenz sowie das tiefe Prozessverständnis der neuen Kollegen im Zuge noch ausgereifterer Lösungen an unsere Kunden weitergeben. Damit stärken wir auch unsere Position als Partner der Fertigungsindustrie bei der Optimierung ihrer digitalen Produktentstehungsprozesse (PEP) im Kontext der Industrie 4.0“, erklärt Kurt Bengel, Sprecher des Vorstands der CENIT AG.

„Auch für die SynOpt stellt die Integration in die CENIT Gruppe einen klaren Zugewinn dar“, begrüßt Dr. Martin Herrmann, Geschäftsführer der SynOpt GmbH, diesen Schritt. „Wir profitieren durch die Zusammenarbeit mit dem Expertennetzwerk der CENIT und können gemeinsam weitere Kunden und Marktsegmente erschließen“, folgert er.

Nach der Übernahme der französischen KEONYS S.A.S., dem französischen Marktführer auf Basis der Dassault Systèmes SIMULIA Lösungen, baut die CENIT mit der Beteiligung an der SynOpt GmbH ihre Position im Wachstumsmarkt Simulation konsequent weiter aus.