Skip to main content
Mit diesen 21 Fragen finden Sie die ideale…
TOPICS: Offline Programmierung TAGS: DFS News Digitale Fabrik Simulation

Automatisierungssoftware für Simulation und Offline-Programmierung – Treffen Sie die richtige Wahl!

21 Fragen: So finden Sie die ideale Automatisierungslösung für Ihr Unternehmen

Veröffentlicht 17.02.2021 | Aktualisiert 20.07.2022

Um eine moderne Produktion zu automatisieren, bedarf es einer hochgradig flexiblen Software. Die Vielfalt der auf dem Markt verfügbaren Softwarelösungen für die Produktion macht die Beschaffung allerdings zur Herausforderung: Welche Softwarelösung für die Automatisierung passt am besten zu Ihren Anforderungen an die digitale Transformation? Wir unterstützen Ihren Auswahlprozess mit einem umfassenden Fragenkatalog.


Zentrale Herausforderungen in der Produktion und konkrete Anforderungen in Bezug auf die bestehende Software- und Hardwarekonfiguration

  1. Werden in Ihrer Produktion Roboter unterschiedlicher Hersteller eingesetzt?
  2. Betreiben Sie unterschiedliche CNC-gesteuerte Maschinen und programmieren Sie NC-Code?
  3. Setzen Sie SPS-Steuerungen ein?
  4. Ist Ihr Unternehmen in der Lage, Kleinserien und Produktänderungen effektiv umzusetzen? Wie häufig müssen Sie Programmänderungen vornehmen, die zu Anlagenstillstandzeiten führen?
  5. Welche CAD-Software nutzt Ihr Unternehmen gegenwärtig für das Produktdesign, bzw. als Schnittstelle für Daten von Zulieferern und Kunden?
  6. Erstellen Sie eine Liste von Fragen und Herausforderungen im Bezug auf die Fertigung und besprechen Sie diese mit Ihren Fachabteilungen. 
     

    Roboter- und Maschinenanforderungen

  7. Unterstützt Ihre Software die Programmierung von Roboter und/oder CNC-Maschinen verschiedener Hersteller im selben Arbeitsgang sowie unterschiedliche Fertigungstechnologien?
  8. Welche Einschränkungen bestehen beim Import von Bauteil- oder Werkzeugdaten im Hinblick auf Größe, Format oder Kompatibilität?
  9. Verarbeitet die Software Daten aller gängigen CAD-Systeme (z.B. Solidworks, CATIA, Inventor, Siemens NX, PTC Creo, usw.) ohne Informationsverlust?
  10. Wie kommuniziert Ihre Software mit dem Produkt- und Werkzeugdesign, z.B. beim CAD-Export: mittels exakter oder lediglich tesselierter Geometrie?
  11. Entstehen Informationsverluste im Hinblick auf Ihre CAD-Daten, wenn die Simulationssoftware keine präzisen Oberflächengeometrien (z.B. Parasolid) oder nur in tesselierter Form (IGES) liefert?
  12. Ist Ihre Software in der Lage, komplexe Bahnprogrammierungen eigenständig und halbautomatisiert durchzuführen?
  13. Kann Ihre Software mehr als nur Roboterbewegungen simulieren, sodass der gesamte Prozess der Bauteilbereitstellung, Vorrichtungseinstellung, Platzierung von Sensoren usw. validiert werden kann?
  14. Kann Ihre Software Logik, Verhalten usw. simulieren, so dass Ihre Programme zuverlässig arbeiten, bevor Sie in der Produktionszelle/Fertigungslinie eingesetzt werden?

     

     

    Kann Ihre Software Logik, Verhalten usw. simulieren, so dass Ihre Programme zuverlässig arbeiten, bevor Sie in der Produktionszelle/Fertigungslinie eingesetzt werden?

  15. Bietet Ihre Software mehr als nur Offline-Programmierung? Welche sonstigen Aspekte des „Smart Manufacturing” unterstützt die Software?
  16. Ist Ihre Software in der Lage, eine gesamte Fertigungslinie zu simulieren, oder ist sie auf einzelne Fertigungszellen beschränkt? Unterstützt die Software das „Digital Twin”-Konzept?
     

    Anwendererfahrung und Einführungskosten

  17. Ist Ihre Software anwenderfreundlich? Ist die Mensch-Maschine-Schnittstelle intuitiv zu bedienen?
  18. Welcher Weiterbildungsbedarf besteht schätzungsweise für Ihre Mitarbeiter? Und welche Features bietet Ihre Software im Hinblick auf Wissenstransfer und Best Practices?
     

    Reputation des Softwareherstellers sowie Service- / Supportleistungen

  19. Welche Dienstleistungen bietet der Hersteller, und wie werden diese berechnet?
  20. Bietet der Hersteller den Support an allen Standorten (auch Ausland), an denen Sie Produktionsstätten betreiben?
  21. Bietet der Hersteller Supportleistungen über Vertriebssupport und technischen Remote Support hinaus?


Möchten Sie wissen, ob und wie FASTSUITE Ihren Bedürfnissen entspricht? Dann kontaktieren Sie uns jederzeit unter myquestion@fastsuite.com Wir melden uns zeitnah bei Ihnen!

Kontaktperson

Swetlana Isaak

Swetlana Isaak

Communications Manager

Autor

Denis Danchine

Denis Danchine

Senior Manager

CENIT Magazin Jetzt abonnieren

Erhalten Sie die besten Fachbeiträge und Blogposts aus dem CENIT Newsroom sowie weitere aktuelle Hinweise aus unserem Unternehmen per E-Mail direkt in Ihr Postfach!
Das CENIT Magazin bringt Ihnen frische Ideen und klare Ansagen, die Sie beim erfolgreichen Management der digitalen Transformation unterstützen.

Jetzt keine Ausgabe mehr verpassen!