Referenzbericht - HIROTEC - CENIT DE

HIROTEC realisiert mit der FASTSUITE einen digitalen Fabrikzwilling für eine Produktionslinie im Karosseriebau

Herausforderung

  • Aufbau eines "Digital TestSystems". Eines digitalen Fabrik Zwillings.

Lösung

  • Die FASTSUITE Edition 2 kann mit einer Bewegungssteuerung (z. B. Roboter) und einer Logiksteuerung (z. B. SPS) verbunden werden.
  • Der integrierte CENIT Bewegungssteuerung wird für Layout-Studien und die Offline-Programmierung des Roboters verwendet.
  • Zur hochgenauen Zykluszeitverifizierung kann ein externer VRC (Virtual Robot Controller) über Software in Loop angeschlossen werden.
  • Für die virtuelle Testlaufauswertung wird eine externe Steuerung über Hardware in Loop angeschlossen.

Nutzen

  • Digitaler Fabrik Zwilling der bereits vor Auslieferung die Anzahl von Versuchen und den Zeitaufwand reduziert
  • Volle Unterstützung für das Hirotec Rollfalzen, sowie für die 7-achsige automatische Bahngenerierung

Warum CENIT

"Die CENIT Mitarbeiter verfügen über profunde Kenntnisse unserer Produktionstechnologien und langjährige Erfahrung in der Branche. Wichtig ist uns außerdem, dass die Software unsere Teams bei der Anwendung ihres Fachwissens unterstützt. Genau das erfüllt die FASTSUITE Edition 2."

Hideharu Aranii, General Manager, Assembly Tool Engineering Department, Tool & Die Division. HIROTEC

 

HIROTEC ist einer der weltweit führenden Großserienanbieter von Automobilkomponenten und zudem ein Systemintegrator von Fertigungsanlagen. HIROTEC hat seinen Hauptsitz in Hiroshima, Japan, und verfügt über 16 Unternehmen in 8 Ländern auf der gesamten Welt.