Referenzbericht - PLUSCARD - CENIT DE

Notes Clientmanagement bei führendem Kreditkartendienstleister. Die Lösung von CENIT sorgt für Stabilität und Betriebssicherheit.

Herausforderung

  • Mit rund 400 Anwendern zählt Domino/Notes von IBM zu den erfolgskritischsten IT-Anwendungen im Unternehmen.
  • Die Betriebssicherheit der IBM Domino Server sollte weiter ausgebaut werden.
  • Die neue Lösung sollte einen einheitlichen Standard für die Notes Infrastruktur schaffen.

Lösung

  • Implementierung von panagenda MarvelClient: Die Client-Management-Lösung integriert sich nahtlos in IBM Notes und erfüllt die Anforderungen an Updates und Konfigurationen.
  • Standardisiertes Setup auf Citrix und FAT Clients, keine Fehler bei Erstkonfiguration möglich
  • Arbeitsumgebungen wurden optimiert, nicht mehr benötigte Arbeitsumgebungen gelöscht, Desktop Icons von verwaisten Anwendungen entfernt.
  • Rollenbasierte Rechtestruktur, Anwendungen werden automatisch hinzugefügt bzw. entfernt
  • Die Anforderungen der Fachabteilungen an einen flexiblen Unternehmens- und Team-Desktop innerhalb von IBM Notes konnte auf Basis eines Rollenkonzepts realisiert werden.

Nutzen

  • Zuverlässige, transparente, anwenderfreundliche und stabile Lösung
  • Standardisierung für das Client und Desktop Management, Relocation im Fehlerfall
  • Aufwände für Infrastruktur und Administration sind nun messbar
  • Reduzierter Schulungs- und Einarbeitungsaufwand, neue Mitarbeiter finden sich schnell zurecht

Warum CENIT

  • Langjährige Branchenkompetenz in der Finanzindustrie
  • CENIT ist mit Vorschriften der PCI-Zertifizierung vertraut
  • Erfahrender Spezialist für IBM Domino/Notes, Notes Client Management

Über PLUSCARD

  • Branche: Finanzdienstleistungen