Referenzbericht - bilfit AG - CENIT DE

3DEXPERIENCE V6R2015x

Herausforderung

  • Als Lohnfertiger mit 34 modernen CNC-Anlagen muss die Effizienz in der CAM Programmierung sowie die Produktivität der Maschinen gesteigert werden.
  • Die vorhandene Software Alphacam und FeatureCAM soll durch eine fortschrittliche CAM Lösung ersetzt werden.
  • SolidCAM und NX CAM standen im Wettbewerb zu 3DEXPERIENCE

Lösung

  • Von den bestehenden 5 CAM Arbeitsplätzen werden vorerst 2 Alphacam Seats durch V6R2015x, bestehend aus dem Multi-Discipline SheetMetal Designer + NC Multi-Axis Milling Programmer abgelöst.
  • Es werden CENIT Postprozessoren auf 4 Maschinen implementiert.
  • Ein Ausbau von 3DEXPERIENCE auf die verbleibenden 3 Arbeitsplätze sowie ein weiterer Postprozessor für das Doppelspindel-Dreh-Fräszenter NAKAMURA ist bis Ende 2017 geplant.

Nutzen

Für Bilfit sind neben Effizienzsteigerung folgende Punkte massgebend:

  • Integrierte Datenbank - weg von der filebasierten Produktdatenverwaltung
  • Keine Datenverluste durch versehentliches Löschen von Files/Projektordnern
  • Klare Zuweisung von Rechten durch einen Administrator
  • Eine durchgängige Lösung/Prozesse von der Entwicklung bis zur Herstellung (PDM/CAD/CAM)
  • Ein reibungsloser Datenaustausch mit bestehenden und potentiellen Partnern welche CATIA V5/V6 einsetzen. (Stadler Rail, Mecaplex, Carbomill, Airex, Alstom, SFS intec, usw.)

Über Bilfit

  • Bilfit ist ein gefragter Partner der Maschinenindustrie.
  • Es werden in erster Linie Maschinenbauteile gefertigt. In enger Kooperation mit den Kunden fertigt das ISO-zertifizierte Unternehmen auch ganze Baugruppen sowie Apparate.
  • Das Unternehmen zählt rund 30 Mitarbeiter und unterhält einen Maschinenpark von 34 CNC Anlagen.